Neues von PR2

Laura Großklaus jetzt Juniorberaterin bei PR2

Nachdem sie sich in ihren zwei Jahren als Praktikantin und Volontärin unentbehrlich gemacht hat, freuen wir uns, dass Laura als Juniorberaterin bei uns im Team bleibt. Wir sind große Fans ihrer akkuraten To-Do-Listen, beneiden sie um ihr Namensgedächtnis und schätzen ihren Telefon-Charme. Als erste große Aufgabe im neuen Job übernimmt sie die Betreuung unseres Neukundens Hotel Restaurant Maier.

Bodensee wirbt mit unseren Worten um Besucher

Die Internationale Bodensee Tourismus GmbH präsentiert sich online im frischen Gewand. Der neue Slogan „Bodensee - Mehr als ein Sommerflirt" kommt aus unserer Ideenschmiede. Im Rahmen eines großen Wording-Konzepts haben wir den Charakter der Bodenseeregion herausgearbeitet und in knackige Worte gefasst. Die neue Website www.bodensee.eu ist komplett im neuen, frischen Wording verfasst. Ein toller Auftrag!

Thurgauer Gärten in der NZZ

Manchmal dauert es etwas länger, bis nach einer Medienreise ein Artikel erscheint. Und oft lohnt es sich, einfach geduldig zu warten. So auch bei dieser Veröffentlichung, die am Sonntag im Magazin "Stil" der Neuen Zürcher Zeitung zu finden war. Die Medienreise zu den Gärten des Schweizer Bodenseekantons Thurgaus fand bereits im Juni 2013 statt. Die Autorin Sarah Fasolin hat dabei vor allem für einen Führer zu Gärten und Parks in der Schweiz recherchiert, den es mittlerweile im Buchhandel zu kaufen gibt. Wir freuen uns sehr über diese "stil"volle Doppelseite.

Ein Puzzle, das sich zum Ganzen fügt

Rund ums Arenenberger Schloss gibt es eine Vielzahl spannender und wunderschöner Gärten. Besucher sollen in Zukunft schneller und einfacher erfassen können, was es alles zu entdecken gibt.

Nach einem aufschlussreichen Workshop mit dem Napoleonmuseum und dem Bildungs- und Beratungszentrum Arenenberg setzen wir nun die dort eingesammelten Puzzleteile zu einem Konzept zu Angebotsentwicklung und Kommunikation zusammen.

Wording für die Vierländerregion Bodensee

Wofür steht die Reisedestination Bodensee? Weshalb kommen Gäste an den See und was bedeutet das für die Kommunikation? Unter anderem diese Fragen haben wir beim Wording-Projekt für die Bodenseeregion untersucht.

Eines unserer Ergebnisse: Die Bodenseeregion ist für die angestammten Märkte ein echter Urlaubsklassiker und wird dabei auch von jungen Leuten längst nicht mehr als angestaubt empfunden. Das Klassikerthema hat dabei so viel Substanz und Potenzial, das es auch in die internationalen Zielmärkte getragen werden kann.

Verbunden ist das mit einem Auftritt, der - kurz gesagt - den Bodensee zu einem der Orte macht, "that you have to see before you die" - ein großes Thema der zahlungskräftigen 35-45-jährigen.

Für den Auftraggeber Internationale Bodensee Tourismus GmbH gab es zu guter Letzt auch den bewährten Spickzettel für die Kommunikation, der die wichtigsten Kommunikationslinien, die Positionierung, die Botschaften und Formulierungshilfen übersichtlich zusammenfasst.

Ein rauschendes Jubiläum

Ein Blätterrauschen der anderen Art - darauf spielt unser 15-Jahre-PR2-Motiv an. Bei einem rauschenden Fest im Maurischen Saal haben wir auf unsere Kunden und auf uns angestoßen. Wir freun uns auf die nächsten 15 Jahre!

Neukunde MAC Museum Art&Cars

Wir sind die neue Pressestelle des MAC Museum Art & Cars in Singen. Mit der Ausstellung „Andy Warhol. CARS“ wartet das Haus mit einem echten Knaller auf. Aktuell bereiten wir die Eröffnung der Ausstellung am 26. Oktober vor, organisieren den Medien-Preview und machen die Presse auf das Thema aufmerksam. Spannend: Zum ersten Mal sind die Originalsiebdrucke mit den Fahrzeug-Portraits zusammen mit den dargestellten Daimler-Oldtimern zu sehen.

Und wieder eine Seite in der ZEIT gekapert!

Unsere größte Freude ist es, wenn es gelingt, unsere Themen in der ZEIT, der Süddeutschen oder der FAZ zu platzieren. Diesmal sind wir mit der SIR ROBERT BADEN POWELL direkt in die ZEIT gesegelt.

Der stattliche Zweimaster hatte für die neue Balearen-Radkreuzfahrt unseres Kunden Radurlaub ZeitReisen nämlich nicht nur Urlauber und Räder, sondern - auf PR2-Intiative - auch einen Journalist geladen. Von seiner Tour war ZEIT-Redakteur Wolfgang Gehrmann begeistert und das liest man dem Artikel auch an. Uns packt da doch glatt das Fernweh... Wer mal reinlesen möchte, bitte: http://www.zeit.de/2014/23/inselhuepfen-balearen-fahrrad-segelboot

Medien zum Premiumwandern animiert

Schon seit ein paar Jahren unterstützen wir die Stadt Sigmaringen und das obere Donautal bei der Medienarbeit, nun haben wir die "DonauFelsenLäufe" mit eröffnet und eine ganze Reihe von Journalisten nach dem offiziellen Pressetermin zu einer Testwanderung auf den neuen Premiumwanderwegen animiert. Die Reaktionen vor Ort: begeistert. Jetzt warten wir gespannt auf die ersten Veröffentlichungen.

Eine Mitra auf Reisen

Das Historische Museum Thurgau hat seinen kostbarsten Schatz auf eine komplizierte Reise geschickt: Die Frauenfelder Mitra wurde für die Große baden-württembergische Landesausstellung zum Konziljubiläum nach Konstanz gebracht. Wir durften ihr sozusagen den Weg bereiten und den Pressetermin zu ihrer Verpackung organisieren, vielleicht haben Sie ja schon was gelesen bei Focus, im Tagblatt, beim SRF, in der Schwäbischen Zeitung, bei Radio Seefunk ...? Tolle Fotos, ein Schaubild und sogar die Hutgröße der Mitra finden Sie in unserem Online-Pressefach.