Kloster Hegne, Hotel St. Elisabeth, Aktuelle Pressemitteilung
10.10.2018, 4.020 Zeichen, 7 Bilder, Langfassung

Besinnlich verweilen – im Hotel St. Elisabeth in Hegne am westlichen Bodensee

Himmlische Winterauszeit

Im Winter ruht die Natur. Auch wir Menschen nehmen uns zum Jahresende gerne Zeit, um Kraft zu schöpfen und uns zu besinnen. Gleichzeitig ist es auch eine Zeit des Genusses. In Hegne am westlichen Bodensee ist beides möglich. Unterkunft finden Auszeitsuchende im Hotel des Klosters, Unterhaltung auf den zahlreichen, nah gelegenen Adventsmärkten von Konstanz bis Stein am Rhein.

Viele Einheimische und Freunde der Bodenseeregion lieben sie besonders in der kalte Jahreszeit. Dann bezaubert die Natur mit schneebedeckten Hügeln, einer ruhenden Seeoberfläche und mit von Raureif überzogenen Wiesen, die am Morgen im Sonnenlicht glitzern. Ein magisches Ambiente, wie es Hegner Gäste beispielsweise bei einem Spaziergang zum klostereigenen Seegrundstück erleben.

In Lichterglanz und Wärme baden
Auch Konstanz, die größte Stadt am Bodensee, entfaltet in dieser Jahreszeit einen besonderen Charme. Weihnachtliche Lichterketten beleuchten ihre mittelalterlichen Gassen und direkt am Seeufer lockt der Weihnachtsmarkt mit Punsch, Baumstriezel und allerlei Kunsthandwerk. Wer sich nach einem Bummel entlang der gut 160 Stände aufwärmen möchte, sollte das in der Bodensee-Therme tun. Auf 700 Quadratmeter umspült und massiert mineralisches Thermalwasser die Badegäste und diverse Aufgüsse heizen ausgekühlten Füßen ordentlich ein.

In Natur und Geschichte tauchen
So entspannt lässt sich am Folgetag die gegenüberliegende Insel Reichenau leichter erkunden. Sie ist von Hegne aus nach neun Kilometern über den Pappelreihen gesäumten Inseldamm wahlweise per Auto, mit dem Rad oder auch zu Fuß schnell erreicht. Kunsthistorisch Interessierte freuen sich dort an den in romanischer Zeit errichteten Kirchen St. Georg sowie St. Peter und Paul, Gartenfreunde am berühmten Kräutergarten des Klosters und am „Hortulus“. Die erste, gartenbaukundliche Schrift Deutschlands wurde im 9. Jahrhundert verfasst.

In sich ruhen
Hegne ist ein idealer Ausgangsort in die Region, aber auch ein guter Rückzugsort. Einkehr halten ist klösterliche Tradition. Das moderne Hotel St. Elisabeth wird im Geist einer Pilgerherberge betrieben – mit dem Komfort einer Sterneunterkunft und moderner Tagungsstätte. Viele Gäste nutzen die spirituellen Angebote des benachbarten Klosters– von Meditation, Kreativkurse bis hin zum spirituellen Impuls. Andere genießen einfach die Ruhe und den Geist des Hauses und der Region – und sei es an den Feiertagen.

Weitere Informationen und Buchung unter:
ProGast Hotelbetriebs GmbH, Konradistr. 1, D-78476 Allensbach-Hegne,
Tel. +49 7533 9366-2000, info@st-elisabeth-hegne.de,
www.st-elisabeth-hegne.de

Winter – Angebote im Hotel St. Elisabeth

Auftanken & Durchatmen

Vom 05.11.2018 bis 22.12.2018

Für 2-3 Nächte ab 195,-- Euro p.P. im DZ, inkl. Frühstücks- u. Abendbuffet und einmal Eintritt in die Bodensee-Therme Konstanz.

Winterwohlfühlzeit

Vom 05.11.2018 bis 22.12.2018

Für 4-7 Nächte ab 180,-- Euro p.P. im DZ, inkl. Frühstücksbuffet und kostenfreier Fahrt mit Bus und Bahn.

Kloster & Weihnachtsmarkt Spezial

Vom 30.11.2018 bis 21.12.2018

Für 1 Nacht ab 73,50,-- Euro p.P. im DZ, inkl. Frühstücksbuffet, einem Weihnachtssouvenir zur Begrüßung, Gutschein für Kaffee u. Kuchen, gratis Nutzung von Bus und Bahn zum Weihnachtsmarkt Konstanz, Gutschein für Glühwein und Punsch mit Erinnerungstasse.

Feiern einmal anders

Weihnachten vom 22.12.2018 bis 26.12.2018 oder Silvester vom 29.12.2018 bis 02.01.2019

Für 4 Nächte inkl. HP ab 357,--Euro p.P. im DZ, inkl. Begrüßung mit einer Überraschung, Gutschein für Kaffee u. Kuchen, offene Angebote mit thematischen und spirituellen Impulsen.

Ein Festtagsmenü am 24. Oder 31. Dezember kann für 15,--Euro p.P. dazu gebucht werden.


Nutzungsbedingungen

Seegfrörne am westlichen Bodensee

Umgeben von malerischer Natur einmal auf dem Bodensee spazieren gehen - im Winter ist das mit etwas Glück am westlichen Bodensee bei Hegne möglich. Das Ufer ist nur einen Spaziergang vom Hotel St. Elisabeth entfernt.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Winterzeit in Hegne

Im Winter bezaubert die Natur um das Hotel St. Elisabeth mit schneebedeckten Hügeln und von Raureif überzogenen Wiesen, die am Morgen im Sonnenlicht glitzern.
Bildnachweis: Holger Spiering
Bildinfos: 18x6cm, 300dpi
Bild herunterladen

Restaurant im Hotel St. Elisabeth

Der Winter ist auch eine Zeit des Genusses. Saisonale Köstlichkeiten aus der Küche des Hotel St. Elisabeth verwöhnen den Gaumen. Wem der Sinn nach etwas Süßem steht, genießt ein Stück hausgemachten Kuchen im Café Café VIS À VIS.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Das Hotel St. Elisabeth

Das moderne Hotel St. Elisabeth wird im Geist einer Pilgerherberge geführt – mit dem Komfort einer modernen Sterneunterkunft und Tagungsstätte.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 16x9cm, 300dpi
Bild herunterladen

Entspannen mit Komfort

Die gemütlichen und modernen Zimmer des Hotel St. Elisabeth bieten viel Raum zum Wohlfühlen, alles mit Aussicht.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x7cm, 300dpi
Bild herunterladen

Konstanzer Weihnachtsmarkt

Konstanz, die größte Stadt am Bodensee, ist vom Hotel St. Elisabeth aus schnell zu erreichen. Dort lockt direkt am Seeufer der Weihnachtsmarkt mit Lichterglanz, Punsch und allerlei Kunsthandwerk.
Bildnachweis: Marketing & Tourismus GmbH-Achim Mende
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Einkehr halten

Am Jahresende schöpfen wir Menschen Kraft und finden Zeit uns zu besinnen. Viele Gäste des Hotel St. Elisabeth nutzen die spirituellen Angebote des benachbarten Klosters – von Meditation, Kreativkurse bis hin zum spirituellen Impuls.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen