Napoleonmuseum Thurgau, Pressemitteilung
04.03.2020, 3.441 Zeichen, 1 Bild

Kitchen Impossible Ausstrahlung am Sonntag, 20:15 Uhr bei VOX

Tim Mälzer im Napoleonschloss

Im September fanden im Napoleonmuseum auf dem Arenenberg Dreharbeiten zur Koch-Show «Kitchen Impossible» statt. Tim Mälzer persönlich nahm die ihm gestellte Challenge im Speisesaal von Schloss Arenenberg an: Eine Apfeltarte des Thurgauer Spitzenkochs Christian Kuchler wurde ihm in der berühmten schwarzen Box überreicht. Sie galt es nun von ihm ohne Kenntnis der genauen Zutatenliste so originalgetreu wie möglich nachzubacken. Dazu begab er sich in die Küche seines Kollegen in der Wigoltginger «Taverne zum Schäfli». Am Sonntag, 8. März, strahlt der TV-Sender VOX ab 20:15 Uhr die Thurgauer Challenge in «Kitchen Impossible» aus.

Bei Kitchen Impossible treten zwei prominente Sterne- oder Fernsehköche gegeneinander an – einer von ihnen meist Tim Mälzer selbst. Ziel ist es, in zwei Ländern die Spezialität eines örtlichen Spitzenkoches perfekt nachzukochen. Stammgäste, Freunde oder Familienmitglieder des ortsansässigen Koches werden danach gebeten, zu bewerten, wie nah das nachgekochte Gericht geschmacklich an das Original heranreicht. Der Koch mit der insgesamt besseren Bewertung gewinnt das Duell.

 

SERVICE

Kontakt

Napoleonmuseum Thurgau

Schloss und Park Arenenberg

CH-8268 Salenstein

www.napoleonmuseum.ch

www.arenenberg.ch

Tel. Museum: +41 (0)58 3457410

Tel. Bistro / Hotelrezeption: +41 (0)58 345 80 00

 

Das Napoleonmuseum Thurgau in Kürze:
Schloss und Park Arenenberg mit dem 1906 gegründeten Napoleonmuseum ist das einzige deutschsprachige Museum zur napoleonischen Geschichte. Sein Forschungsgebiet reicht von der französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg. Zu diesem Zweck unterhält das Haus wertvolle Sammlungen verschiedener Genres sowie ein umfangreiches Archiv. Seine ca. 25'000 Bände umfassende Forschungsbibliothek wird laufend erweitert. Seit einigen Jahren unterzieht sich das Napoleonmuseum Thurgau einem Wandel. Zusätzliche Räume des ehemaligen Schlossguts Arenenberg erlauben es, aus dem bestehenden Haus ein modernes Institut zur Erforschung, Bewahrung und Präsentation der napoleonischen Geschichte zu entwickeln. Die Sammlung umfasst weltweit begehrte Ausstellungsstücke, wie eine grosse Napoleonschau in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland gezeigt hat.

Mit jährlich rund 30'000 Besuchern zählt das Museum darüber hinaus zu den Anziehungspunkten des Bodenseegebietes. Regelmässige Sonderausstellungen beschäftigen sich mit Facetten der napoleonischen Geschichte am Bodensee. Der umliegende Landschaftspark ist frei zugänglich. In der «Arenenberger Gartenwelt» können Besucher eine Gartenzeitreise en miniature erleben. Der Museumsshop bietet neben Napoleonika auch regional- und landestypische Produkte an. Ein weiterer Besuchermagnet sind die betreuten Kinderprogramme und die Schloss- bzw. Parkführungen.

Aufgrund seiner Lage am internationalen Bodensee und seiner Geschichte versteht sich das Napoleonmuseum Thurgau als Mittler zwischen den Staaten. Frankreich, die Schweiz, Deutschland, Italien, England, Polen, die USA: Es gibt praktisch kein Land zu dem die Familie Bonaparte von Schloss Arenenberg aus nicht in Verbindung stand. Dieser Tradition folgend, unterhält das Napoleonmuseum umfangreiche internationale Kontakte.


Nutzungsbedingungen

Tim Mälzer im Napoleonschloss

Im Napoleonmuseum fanden im September 2019 die Dreharbeiten zur Koch-Show «Kitchen Impossible» statt. Am Sonntag, 8. März 2020, strahlt der TV-Sender VOX ab 20:15 Uhr die Sendung aus. Die Challenge: Tim Mälzer musste eine Apfeltarte des Thurgauer Spitzenkochs Christian Kuchler ohne Kenntnis der genauen Zutatenliste so originalgetreu wie möglich nachbacken.
Bildnachweis: Napoleonmuseum Thurgau
Bildinfos: 16x12cm, 300dpi
Bild herunterladen