Oberschwaben Tourismus, Pressemitteilung
09.01.2020, 578 Zeichen, 3 Bilder

Die Top-Themen des Jahres im grünen Süden

Schlosserlebnistag am 21. Juni: So klingt Oberschwabens höfische Vergangenheit

Zwölf märchenhafte Schlösser und die imposante Waldburg laden in der Ferienregion Oberschwaben-Allgäu zum Entdecken ein. Ab 2020 neu dabei sind Schloss Achberg und Schloss Heiligenberg. Am 21. Juni haben viele historische Prachtbauten ihren großen Tag: Beim zehnten landesweiten Schlosserlebnistag lautet das Motto „Musik“. Vor allem für Familien werden wieder viele Attraktionen zum Mitmachen geboten. Das umfassende Programm wird voraussichtlich im April veröffentlicht. Mehr Informationen: www.schloesserregion-oberschwaben.de.


Nutzungsbedingungen

Schloss Heiligenberg

Weithin sichtbar auf einem Hochplateau im Linzgau thront Schloss Heiligenberg wie eine Sonne über dem Bodensee. Das Schloss im Renaissance-Stil ist im Besitz der Familie zu Fürstenberg und kann zwischen Ostern und Ende Oktober täglich besichtigt werden.
Bildnachweis: Achim Mende
Bildinfos: 15x10cm 300dpi
Bild herunterladen

Hohenzollernschloss Sigmaringen

Bildnachweis: Melanie Straub
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Schloss Achberg

Von Frühjahr bis Herbst bietet Schloss Achberg wechselnde Kunstausstellungen, klassische Konzerte und ein buntes Veranstaltungsprogramm für Familien. Die Stuckdecke des Festsaals ist eine der detailreichsten im süddeutschen Raum.
Bildnachweis: Ines Denninger
Bildinfos: 10x15cm 300dpi
Bild herunterladen