Kloster Hegne, Hotel St. Elisabeth, Pressemitteilung
11.10.2023, 1260 Zeichen, 8 Bilder

Auszeit für Körper und Geist im Klosterhotel St. Elisabeth in Allensbach-Hegne

Zur Ruhe kommen am winterlichen Bodensee

Wer am Bodensee in der ruhigen Winterzeit einen Ort sucht, um frische Kraft zu schöpfen, wird im beschaulichen Klosterort Hegne fündig. Die Kreuzschwestern des Klosters haben mit dem modernen Hotel St. Elisabeth den idealen Ort für eine Auszeit geschaffen: Raus aus dem Alltag und rein in eine wohltuende Umgebung, die mit neuen Impulsen, idyllischer Naturlandschaft und Rundum-sorglos-Komfort punktet. Hier erdet nicht nur ein Spaziergang entlang des winterlichen Ufers, etwa am hauseigenen Seegrundstück, das Hotel bietet mit Meditationsraum und moderner Kapelle weitere kraftspendende Oasen. Wer lieber angeleitet auf Sinn- oder Selbstsuche geht, findet im Programm der klösterlichen Theodosius-Akademie vielfältige Möglichkeiten: Ob beim Tanz, Pilgern oder Yoga, bei Meditationen oder im Gebet, im künstlerischen Schaffen oder tiefen Schweigen – alle Kurse und Angebote schaffen Raum für Kontemplation und Besinnung.

Ein besonderer Tipp: Das Arrangement „Feiern einmal anders“, bei dem Weihnachten und Silvester zu einer wohltuenden Auszeit werden.

Weitere Informationen: www.st-elisabeth-hegne.de

 

SERVICE

Buchbare Arrangements in 2023/2024

Feiern einmal anders
3 Nächte ab 402 Euro pro Person im Doppelzimmer, inkl. Begrüßung mit einer Überraschung, täglich reichhaltiges Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), Gutschein für Kaffee und Kuchen im Café VIS à VIS, offene Angebote mit thematischen und spirituellen Impulsen.

Festtagsmenü am 24. Dezember oder 31. Dezember: Zuschlag 15,– € pro Person

Weihnachten: 23.12. bis 26.12.2023 (ab 3 Nächten, Anreise am 24./25.12. nicht möglich)

Jahreswechsel: 30.12.2023 – 02.01.2024 (ab 3 Nächten, Anreise am 31.12./01.01. nicht möglich)

Ostern 2024 auf Anfrage

Auszeit am See
Buchbar vom 1. November bis 22. Dezember 2023 und vom 2. Januar bis 31. März 2024

2 Nächte ab Euro 251,-- p.P. im Doppelzimmer mit Schlemmer-Halbpension, Begrüßung mit Gutem vom See, Gutschein für Kaffee und Kuchen im Café VIS à VIS, einmalig freier Eintritt in die Bodensee-Therme Konstanz und einer kleinen Aufmerksamkeit bei Abreise.

Winter-Wohlfühlzeit

Buchbar vom 1. November bis zum 22. Dezember 2023 und vom 2. Januar bis 31. März 2024

4 Nächte zum Preis von 3, schon ab Euro 385,-- p.P. im Doppelzimmer mit Schlemmer-Halbpension sowie Gutschein für Kaffee und Kuchen im Café VIS à VIS.

Alle Saisonangebote: https://www.st-elisabeth-hegne.de/hotel-st-elisabeth/saisonangebote.html

 

Das Kursangebot des Kloster Hegne

„Einfach anders“ lautet das Motto der Theodosius Akademie des Klosters Hegne. Vom Malen in der Kreativwerkstatt über Besinnungstage im Schweigen oder Wanderexerzitien in der schönen Bodenseeregion bis zu Kursen für Führungspersonen reicht das breite Angebot der Akademie. Zudem veranstaltet die Akademie Konzerte und Ausstellungen. Das Jahresprogramm der Theodosius Akademie ist hier zu finden: www.theodosius-akademie.de/angebote oder kann postalisch angefordert werden bei: Theodosius Akademie, Konradistr. 2a, D-78476 Allensbach-Hegne, Tel. +49 7533 807-700, info@theodosius-akademie.de

 

Das Hotel St. Elisabeth in Kürze: Das 2006 eröffnete Hotel St. Elisabeth ist das moderne Urlaubs- und Tagungshotel des Klosters Hegne. „Gastlichkeit für Leib und Seele“ sollen alle erfahren, die als Tagungs- oder Urlaubsgäste im Haus weilen. Viele Kurse der ebenfalls zum Kloster gehörenden Theodosius Akademie finden im Hotel statt und bieten Gästen einen inspirierenden Mehrwert. Acht lichtdurchflutete Tagungsräume für bis zu 150 Personen mit Blick ins Grüne oder auf den See bieten ideale Bedingungen für Workshop, Teamseminar oder Tagung. Das Hotel hat 84 komfortable Zimmer in vier Kategorien, ein Hotelrestaurant, das Café VIS à VIS und ein klostereigenes Seegrundstück, das Gäste in wenigen Gehminuten erreichen.

Neu: Check-In-Automat für spätes Einchecken: Gäste des Hotel St. Elisabeth in Hegne können nun auch einchecken, wenn die Rezeption nicht besetzt ist. Möglich macht das ein Check-In-Automat im Eingangsbereich des Hotels.

 

Das Kloster Hegne in Kürze: Die Gemeinschaft der „Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz“ wurde 1856 durch den Schweizer Kapuziner Pater Theodosius Florentini (1808 – 1865) gegründet und steht in der Tradition des heiligen Franz von Assisi. Die ersten Schwestern, unter ihnen auch die Mitgründerin der Gemeinschaft, die 1995 selig gesprochene Mutter Maria Theresia Scherer (1825 – 1888), wirkten in Schulen, Heimen und Krankenhäusern und kümmerten sich um Menschen, die durch die Industrialisierung ganz an den Rand der Gesellschaft gedrängt worden waren. Schon 1858 kamen Kreuzschwestern auch nach Baden. 1895 ist das Gründungsjahr der Provinz Baden-Württemberg mit Sitz in Hegne. Die Provinz ist Gliedgemeinschaft der internationalen Kongregation mit dem Mutterhaus in Ingenbohl/Brunnen (Schweiz). Über 2700 Kreuzschwestern wirken heute in 18 Ländern: In west- und osteuropäischen Ländern und in den USA, in Indien, Taiwan, Brasilien, Uganda und Kenia.


Nutzungsbedingungen

Hotel St. Elisabeth mit Blick auf den westlichen Bodensee

Dem Hotel St. Elisabeth liegt der Untersee und die Reichenau zu Füßen. Außerdem locken Wanderwege, die sich etwa um die Hegauvulkane und über den Bodanrück winden, auch im Winter in die herrliche Natur.
Bildnachweis: PR2 GmbH
Bildinfos: 4000x3000px
Bild herunterladen

Hotel St. Elisabeth bei Nacht

Über Weihnachten und Silvester wird das Hotel St. Elisabeth beim Angebot „Feiern einmal anders“ zu einem besonders behaglichen Rückzugsort.
Bildnachweis: Kloster Hegne
Bildinfos: 4000x3000px
Bild herunterladen

Winterliches Kloster Hegne

Wer am Bodensee in der ruhigen Winterzeit einen Ort sucht, um frische Kraft zu schöpfen, wird im beschaulichen Klosterort Hegne fündig.
Bildnachweis: Kloster Hegne
Bildinfos: 4000x3000px
Bild herunterladen

Hotel St. Elisabeth im Winter

Die Kreuzschwestern des Klosters haben mit dem komfortablen Hotel St. Elisabeth den idealen Ort geschaffen, um sich vom Alltag zurückzuziehen und die Seele genüsslich baumeln zu lassen.
Bildnachweis: Holger Spiering
Bildinfos: 2700x4000px
Bild herunterladen

Kreativwerkstatt des Klosters Hegne

Wer gerne angeleitet auf Sinn- oder Selbstsuche geht, findet im Programm der klösterlichen Theodosius-Akademie vielfältige Angebote.
Bildnachweis: Kloster Hegne
Bildinfos: 4000x2700px
Bild herunterladen

Schwäne bei der Seegfrörne

Wer glaubt, der Bodensee sei ausschließlich ein Sommerziel, stand wahrscheinlich noch nie an dessen winterlichem Ufer. Der malerische Untersee punktet zu jeder Jahreszeit mit seiner idyllischen Naturlandschaft.
Bildnachweis: Kloster Hegne
Bildinfos: 4000x3000px
Bild herunterladen

Sonnenuntergang über dem Untersee

Durchdrungen von Stille und frischer, den Kopf klärender Luft, öffnet der Blick auf die glatte Wasserfläche des winterlichen Untersees das Herz ganz weit.
Bildnachweis: Public domain
Bildinfos: 4000x2700px
Bild herunterladen

Raum der Stille

Rückzug und Besinnung im hauseigenen Meditationsraum, dem "Raum der Stille".
Bildnachweis: Hotel St Elisabeth
Bildinfos: 18x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen