Ansprechpartner bei PR2
Vera Holder

v.holder@pr2.de
+49 7531-369 37-10

Pressefach Klosterhotel St. Elisabeth in Hegne
Letzter Pressetext: 11.10.23
zum Pressefach
Pressemitteilung: 29.03.23, 890 Zeichen, 7 Bilder
Im Hotel St. Elisabeth in Allensbach-Hegne wird aus Urlaub Erholung

Urlaub für die Seele am westlichen Bodensee

Beim Blick über den See die Zeit vergessen und ganz bei sich ankommen. Was im Alltag oft unmöglich scheint, ist im Hotel St. Elisabeth ganz leicht. Das moderne Haus liegt am Rande des Klosterortes Hegne und ist nur wenige Gehminuten von den sanften Wellen des westlichen Bodensees entfernt. Es lädt dazu ein, den Alltag hinter sich zu lassen und nur das zu machen, was richtig gut tut. Hier können Gäste etwa das spirituelle Angebot des Klosters nutzen, wie Wanderexerzitien im Schweigen, Fastenurlaub oder Kreativ-Wochen. Außerdem erkunden sie auf den nahen Pilger-, Wander- und Radrouten die Region im eigenen Tempo und den See auf einem SUP, im Kanu oder Kajak im Takt des eigenen Paddelschlags.

Weitere Informationen: www.st-elisabeth-hegne.de

 

SERVICE

Buchbare Arrangements in 2023

Rad Aktiv Bodensee
Buchbar vom 1. April bis zum 31. Oktober 2023
3 Nächte ab Euro 375,-- p.P. im DZ, inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), Kaffee- und Kuchen-Gutschein, Leihfahrrad mit Bodensee-Radwanderkarte und täglich frischem Lunchpaket.

R(h)ein-schau-Tage
Buchbar vom 1. Mai bis zum 10. September 2023
3 Nächte ab Euro 405,-- p.P. im DZ, inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), informativem Klostergruß, Tonbildschau über die Selige Ulrika von Hegne, Leihfahrrad für einen Tag inklusive Lunchpaket, Schifffahrt auf dem Rhein zu den Franziskanermönchen auf der Insel Werd bei Stein am Rhein, Gutschein für Kaffee & Kuchen im Café VIS à VIS.

Alle Saisonangebote: https://www.st-elisabeth-hegne.de/hotel-st-elisabeth/saisonangebote.html

 

Angebot der Theodosius Akademie

Wanderexerzitien vom 24. bis 29. Juli 2023
Diese Exerzitien, die schweigend begangen werden, eignen sich für alle, die sich auf die geistlichen Übungen nach Ignatius von Loyola einlassen wollen und gerne in der Natur der schönen Bodensee-Landschaft unterwegs sind. Die einzelnen Wanderungen dauern etwa 4,5 Stunden (inkl. Picknickpause) und haben eine Länge von 13 bis 16 Kilometern. Anmeldeschluss: 22. Juni 2023. Alle Infos: https://www.theodosius-akademie.de/seminare/kursuebersicht/details/halt-an-wo-laeufst-du-hin-angelus-silesius

Kreativ-Woche am Bodensee vom 30. Juli bis 5. August 2023

Bei der Kreativ-Woche wird in zwei-bis dreistündigen Einheiten in den eigenen kreativen Kosmos eingetaucht, um so künstlerisch Geist und Seele in Einklang zu bringen. Daneben bleibt genug Zeit und Ruhe für spirituelle Impulse und Ausflüge in der herrlichen Bodenseeregion. Anmeldeschluss: 29. Juni 2023. Alle Infos: https://www.theodosius-akademie.de/seminare/kursuebersicht/details/meine-kreativitaet-entdecken-heisst-meine-seele-lueften-3

 

Das Hotel St. Elisabeth in Kürze: Das 2006 eröffnete Hotel St. Elisabeth ist das moderne Urlaubs- und Tagungshotel des Klosters Hegne. „Gastlichkeit für Leib und Seele“ sollen alle erfahren, die als Tagungs- oder Urlaubsgäste im Haus weilen. Viele Kurse der ebenfalls zum Kloster gehörenden Theodosius Akademie finden im Hotel statt und bieten Gästen einen inspirierenden Mehrwert. Acht lichtdurchflutete Tagungsräume für bis zu 150 Personen mit Blick ins Grüne oder auf den See bieten ideale Bedingungen für Workshop, Teamseminar oder Tagung. Das Hotel hat 84 komfortable Zimmer in vier Kategorien, ein Hotelrestaurant, das Café VIS à VIS und ein klostereigenes Seegrundstück, das Gäste in wenigen Gehminuten erreichen.

Das Kursangebot des Klosters: „Einfach anders“ lautet das Motto der Theodosius Akademie des Klosters Hegne. Vom Malen in der Kreativwerkstatt über Besinnungstage im Schweigen oder Wanderexerzitien in der schönen Bodenseeregion bis zu Kursen für Führungspersonen reicht das breite Angebot der Akademie. Zudem veranstaltet die Akademie Konzerte und Ausstellungen. Das Jahresprogramm der Theodosius Akademie ist hier zu finden: www.theodosius-akademie.de/angebote oder kann postalisch angefordert werden bei: Theodosius Akademie, Konradistr. 2a, D-78476 Allensbach-Hegne, Tel. +49 7533 807-700, info@theodosius-akademie.de

Das Kloster Hegne in Kürze: Die Gemeinschaft der „Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz“ wurde 1856 durch den Schweizer Kapuziner Pater Theodosius Florentini (1808 – 1865) gegründet und steht in der Tradition des heiligen Franz von Assisi. Die ersten Schwestern, unter ihnen auch die Mitgründerin der Gemeinschaft, die 1995 selig gesprochene Mutter Maria Theresia Scherer (1825 – 1888), wirkten in Schulen, Heimen und Krankenhäusern und kümmerten sich um Menschen, die durch die Industrialisierung ganz an den Rand der Gesellschaft gedrängt worden waren. Schon 1858 kamen Kreuzschwestern auch nach Baden. 1895 ist das Gründungsjahr der Provinz Baden-Württemberg mit Sitz in Hegne. Die Provinz ist Gliedgemeinschaft der internationalen Kongregation mit dem Mutterhaus in Ingenbohl/Brunnen (Schweiz). Über 2700 Kreuzschwestern wirken heute in 18 Ländern: In west- und osteuropäischen Ländern und in den USA, in Indien, Taiwan, Brasilien, Uganda und Kenia.