Kloster Hegne, Hotel St. Elisabeth, Pressemitteilung
06.07.2022, 2340 Zeichen, 6 Bilder, Kurzfassung

Vom Hotel St. Elisabeth am Bodensee aus radeln, wandern oder besinnlich pilgern

Aktiv erholen im Klosterhotel

Nur wenige Gehminuten vom westlichen Bodensee entfernt gruppiert sich rund um das Hegner Schloss die Klosteranlage der Kreuzschwestern von Allensbach-Hegne. Zum Kloster gehört auch das Hotel St. Elisabeth. Radeln, wandern, besinnlich pilgern – all das ist von hier aus möglich. Alles in allem ist das Hotel das ideale Basislager, um die überbordende Schöpfung in einer der schönsten Regionen Deutschlands aktiv zu erleben.

Gemütlich radeln Urlauber vorbei an blühenden Obstbäumen und raschelndem Schilf zu den Natur- und Kulturhighlights der Region. Immer in der Nähe: der blaufunkelnde westliche Bodensee. Idealer Ausgangspunkt – und gleichzeitig heimelig-komfortables Ziel eines jeden ereignisreichen Tages – ist das weitläufige 3-Sterne-Superior-Hotel St. Elisabeth. Hier genießen Gäste Schlemmermenüs, finden Ruhe im Meditationsraum oder der modernen Kapelle und verabschieden die Sonne am hauseigenen Seegrundstück. Am nächsten Morgen geht es dann mit neuer Energie auf zu weiteren schönen Touren. Beispielsweise auf die nahe Welterbe-Insel Reichenau oder zur Blumeninsel Mainau. Fahrräder und E-Bikes können im Hotel gemietet und die eigenen in der Fahrradgarage sicher untergestellt werden. Durch eine E-Bike-Ladesäule von dem Haus sind auch längere Touren kein Problem. Hotelgäste erhalten außerdem die Bodenseecard West. Damit fahren sie kostenlos mit dem ÖPNV (Fahrräder exklusive) und erhalten Ermäßigung bei der Schifffahrt sowie bei über 60 Ausflugszielen. So sind die schönsten Ecken des westlichen Bodenseeraums schnell erreicht und auch Pilgerwege können vom Hotel aus etappenweise begangen werden. Impulse und spirituelle Angebote machen beispielsweise den 124 Kilometer langen Ulrikaweg zu einem intensiven Erlebnis. Dieser führt in sechs Etappen von Unterstadion zum Kloster Hegne. Pilger sind dazu eingeladen sich dem Lebensweg der Hegner Ordensschwester Ulrika Nisch anzunähern, die 1987 seliggesprochen wurde.

Weitere Informationen und Buchung unter:
Hotel. St. Elisabeth, Konradistr. 1, D-78476 Allensbach-Hegne, Tel. +49 7533 9366-2000, info@st-elisabeth-hegne.de, www.st-elisabeth-hegne.de

 

SERVICE

Buchbare Arrangements 2022

Rad Aktiv Bodensee
Buchbar vom 1. April bis zum 31. Oktober 2022
3 Nächte ab Euro 369,-- p.P. im DZ, inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), Kaffee- und Kuchen-Gutschein, Leihfahrrad mit Bodensee-Radwanderkarte und täglich frischem Lunchpaket.

Blütezeit auf der Insel Mainau
Die Tulpen-, Rosen- und Dahlienblüte genießen
Buchbar vom 1. April bis 2. Oktober 2022
4-5 Nächte ab 408,- Euro p.P. im DZ, inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), Willkommensgruß auf dem Zimmer, Schifffahrt von Konstanz zur Insel Mainau und zurück inkl. Eintrittskarte für die Insel Mainau, Gutschein für Kaffee und Kuchen im Café VIS à VIS.

R(h)ein-schau-Tage
Buchbar vom 29. April bis zum 11. September 2022
3 Nächte ab Euro 360,-- p.P. im DZ, inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet, Schlemmer-Halbpension (4-Gänge-Menü/Abendbuffet), informativem Klostergruß, Tonbildschau über die Selige Ulrika von Hegne, Leihfahrrad für einen Tag inklusive Lunchpaket, Schifffahrt auf dem Rhein zu den Franziskanermönchen auf der Insel Werd bei Stein am Rhein, Gutschein für Kaffee & Kuchen im Café VIS à VIS.


Nutzungsbedingungen

Pilgergruppe auf den Pfaden des Jakobsweges

Verschiedene Pilgerwege laden dazu ein, Schritt für Schritt innere Einkehr zu halten.
Bildnachweis: Holger Spiering
Bildinfos: 300dpi, 18x12cm
Bild herunterladen

Hotel St. Elisabeth: Mitten im Grünen

Das Hotel St. Elisabeth ist das ideale Basislager, um die überbordende Schöpfung in einer der schönsten Regionen Deutschlands aktiv zu erleben.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 300dpi, 15x10cm
Bild herunterladen

Blick von der Reichenau nach Hegne

Das Hotel St. Elisabeth liegt nur wenige Gehminuten vom westlichen Bodensee entfernt.
Bildnachweis: Holger Spiering
Bildinfos: 300dpi, 15x10cm
Bild herunterladen

Das Hotelrestaurant verwöhnt international plus regional

Im hauseigenen Restaurant genießen die Gäste feine Schlemmermenüs.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 300dpi, 18x12cm
Bild herunterladen

Luftaufnahme der Insel Reichenau in Richtung Radolfzell

Eine beliebte Radtour führt vom Hotel St. Elisabeth auf die nahe Gemüse-Insel Reichenau.
Bildnachweis: Achim Mende
Bildinfos: 300dpi, 15x10cm
Bild herunterladen

Per Rad vom Hotel St. Elisabeth den Bodensee erkunden

Ob zu Fuß oder auf dem Rad, Gäste können auf den Spuren der Mönche und Nonnen wandeln, die das Leben am Untersee prägten und prägen.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen