Radolfzell am Bodensee, Pressemitteilung
16.03.2017, 946 Zeichen, 2 Bilder

Metropole der Musik präsentiert 1. Seefestival Radolfzell

Eine Stadt im Blechfieber

Rekordverdächtige 2.000 aktive Musiker kommen in Radolfzell auf rund 30.000 Einwohner. Die Musikschule bildet stets neue Talente, vor allem für Blasensembles, aus – von der fasnächtlich-wilden Bläserkombo bis zum über 50-köpfigen Jugendblasorchester. Unter dem Titel „Blechfieber 2017“ ehrt die Stadt beim 1. Seefestival Radolfzell anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ die große Blasmusiktradition der Stadt. Das Festival findet an Pfingsten vom 2. bis 5. Juni 2017 direkt am See beim Radolfzeller Konzertsegel statt. Bekannte Formationen wie LaBrassBanda vom Chiemsee und die SWR Big Band, die sich den Jazzsänger Max Mutzke an die Seite geholt hat, ebenso wie Stadtkapelle, Jugendblasorchester und Froschenkapelle spielen auf. Der größte Blasmusikflashmob Deutschlands wird darüber hinaus für Überraschungen sorgen. Tickets unter www.reservix.de


Nutzungsbedingungen

Blechfieber 2017

Beim 1. Seefestival anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ wird die große Blasmusiktradition der Stadt gefeiert. Bekannte Formationen wie die Froschenkapelle (im Bild) spielen auf.
Bildnachweis: René Hodr
Bildinfos: 30x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

1. Seefestival Radolfzell

Unter dem Titel „Blechfieber 2017“ ehrt die Stadt beim 1. Seefestival Radolfzell anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ die große Blasmusiktradition der Stadt.
Bildnachweis: Stadt Radolfzell, Ilja Mess
Bildinfos: 15x22cm, 300dpi
Bild herunterladen