Radolfzell am Bodensee, Pressemitteilung
16.03.2017, 14.169 Zeichen, 16 Bilder

100 Tage, 60 Veranstaltungen: Radolfzell feiert Geburtstag

Jubiläum: 750 Jahre Bodenseestadt

Vor 750 Jahren wurde Radolfzell am westlichen Bodensee das Stadtrecht verliehen. Das Jubiläumsjahr wird kräftig gefeiert. Unter dem Motto „Jeden Moment wert.“ stehen 2017 an über 100 Tagen 60 Veranstaltungen und Projekte auf dem Programm: von Ausstellungen über Festivals und Kunstevents zu Genießertreffen und Sportaktionen. Infos: www.R750LFZELL.de


MELDUNG 1 (806 Zeichen)

Wäschehersteller Schiesser aus Radolfzell in zwei Ausstellungen

Lieblingsstücke aus Feinripp

Wer spendiert sein Leibchen? – So lautete die Frage, mit der die Ausstellungsmacher um historische Exponate baten. Denn in Radolfzell gründete Jacques Schiesser aus der Schweiz im Jahr 1875 seine Trikotagenfabrik. Die Firma ist bis heute in Radolfzell ansässig. Vom 22. April bis 29. Oktober 2017 zeigen das Stadtmuseum und die Villa Bosch in Kooperation mit dem Unternehmen anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums die Doppelausstellung „Mein Schiesser – gestern und heute“. Präsentiert werden in der Villa Bosch Schiesser-Lieblingsstücke der Menschen aus der Region, im Stadtmuseum steht unter dem Titel „Ein Jahrhundert Schiesser“ die Unternehmensgeschichte im Mittelpunkt. Infos: www.radolfzell.de/stadtmuseum


MELDUNG 2 (1.092 Zeichen)

Einzigartige „Nacht der Radolfzeller Unternehmen“

Nächtliches Stelldichein in der Produktion

Nicht nur die Gründung des Unterwäscheherstellers Schiesser im Jahr 1875 brachte der jungen Industriestadt Radolfzell Schwung. Bald siedelten sich die Allweiler GmbH, heute Europamarktführer in Pumpsystemen, und der Nahrungsmittelhersteller Hügli an. Auch der heutige Marktführer für pharmazeutische Dosier- und Spendersysteme Aptar Pharma hat seinen Sitz in Radolfzell. Lieferanten für Automobilteile kamen hinzu, die seit einigen Jahren in den global agierenden Automobilzulieferer ZF-TRW integriert sind. Am 5. Mai 2017 stellen sich diese Weltfirmen anlässlich des Radolfzeller Stadtjubiläums bei der „Nacht der Radolfzeller Unternehmen“ vor: ZF-TRW entwarf eigens eine gläserne Produktion und sorgt für Tanz und Musik. Hügli lädt auf das Schiff MS Königin Katharina zum Live-Cooking und Verkosten ein. Das Outlet Center Seemaxx bietet exklusive Führungen an, und viele weitere Firmen öffnen ihre Türen. Mehr Informationen gibt es unter dem Menüpunkt Highlight-Veranstaltungen auf www.r750lfzell.de


MELDUNG 3 (1.164 Zeichen)

1. Radolfzeller Sternfahrt am 6. Mai 2017

Zum Geburtstag ein Flottenstern

Die verschiedenen Untersee-Schifffahrtsbetriebe machen der Stadt Radolfzell zum 750-jährigen Jubiläum ein besonderes Geschenk: Am 6. Mai 2017 bilden mehrere Ausflugs- und Kursschiffe einen abendlichen Flottenstern. Dazu fahren sie so nah aufeinander zu, dass sich die Bugspitzen fast berühren. Feierlich reichen sich die Kapitäne von Bug zu Bug die Hand und wünschen sich eine gute Saison. An Bord der Schiffe ist für kulinarischen Genuss, Musik und Unterhaltung gesorgt. Nach Einbruch der Dunkelheit zaubert ein Feuerwerk leuchtende Farben in den Himmel. Tickets für die ab 19 Uhr beginnende Sternfahrt sind erhältlich bei der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH (für die MS Katharina, www.radolfzell-tourismus.de) und direkt über die Schiffsbetreiber Schifffahrt Lang aus Gaienhofen (für die MS Seestern, www.schifffahrtlang.de), Schifffahrt Baumann aus Allensbach (für die MS Alet, www.schifffahrtbaumann.de) und die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein AG (www.urh.ch). Abfahrtszeiten- und orte für alle Schiffe unter www.r750lfzell.de/Programm/Highlights


MELDUNG 4 (864 Zeichen)

12. bis 20. Mai 2017: 2. Radolfzeller Bildhauersymposium

Skulpturen entstehen im Vorübergehen

Wenn die Künstler, die am 2. Radolfzeller Bildhauersymposium teilnehmen, im Mettnaupark an ihren Skulpturen arbeiten, wird geklotzt, nicht gekleckert. Mit Hämmern und Meißeln, Motorsägen und Schweißgeräten bearbeiten sie vor den Augen der Besucher und Flaneure vom 12. bis 20. Mai 2017 ihre Werkstoffe Stein, Holz oder Metall zum Thema „Naturmomente“. Täglich, außer am Sonntag, kann den sechs international renommierten Bildhauern über die Schulter geschaut werden. Zwei Jahre lang werden die Skulpturen danach im Mettnaupark ausgestellt. Die Eröffnung findet am Freitag, 12. Mai 2017 um 16 Uhr statt. Bei einem Rundgang am 20. Mai 2017 um 15 Uhr werden die Kunstwerke für die folgenden zwei Jahre der Öffentlichkeit übergeben. Infos: www.radolfzell.de/bildhauersymposium


MELDUNG 5 (928 Zeichen)

Metropole der Musik präsentiert 1. Seefestival Radolfzell

Eine Stadt im Blechfieber

Rekordverdächtige 2.000 aktive Musiker kommen in Radolfzell auf rund 30.000 Einwohner. Die Musikschule bildet stets neue Talente, vor allem für Blasensembles, aus – von der fasnächtlich-wilden Bläserkombo bis zum über 50-köpfigen Jugendblasorchester. Unter dem Titel „Blechfieber 2017“ ehrt die Stadt beim 1. Seefestival Radolfzell anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ die große Blasmusiktradition der Stadt. Das Festival findet an Pfingsten vom 2. bis 5. Juni 2017 direkt am See beim Radolfzeller Konzertsegel statt. Bekannte Formationen wie LaBrassBanda vom Chiemsee und die SWR Big Band, die sich den Jazzsänger Max Mutzke an die Seite geholt hat, ebenso wie Stadtkapelle, Jugendblasorchester und Froschenkapelle spielen auf. Der größte Blasmusikflashmob Deutschlands wird darüber hinaus für Überraschungen sorgen. Tickets unter www.reservix.de


MELDUNG 6 (1.143 Zeichen)

Eröffnung eines Radwegs zu den Teilorten der Stadt

Neue „Tour de Radolfzell“

Die Organisatoren des Jubiläums „750 Jahre Radolfzell“ wollen den Blick auch auf die sechs verstreut um die Kernstadt liegenden Teilorte lenken. Ab dem 2. Juli 2017 können die einst eigenständigen Dörfer per Pedal auf einer 23 Kilometer langen Jubiläumsroute entdeckt werden. Sie führt von der Kernstadt entlang des Bodensees zunächst nach Markelfingen. Ab hier verlässt die Strecke das Bodenseeufer und führt über den kleinen Mindelsee stetig bergan nach Möggingen. Weiter geht es über Feld- und Waldwege nach Liggeringen, immer wieder öffnet sich hier der Blick auf den Untersee, den Mindelsee und die Vulkankegel des Hegaus. Im Anschluss schlängelt sich der Weg – wieder bergab – nach Güttingen. Nach dem Ortsende passieren die Radler die Buchenseen und kommen schließlich zum von Streuobstwiesen umgebenen Stahringen. Der letzte Teilort auf der Strecke ist das „Storchendorf“ Böhringen. Von hier geht es wieder zurück nach Radolfzell. Die Eröffnung wird am 2. Juli ab 9 Uhr in allen Orten mit kulinarischen und kulturellen Angeboten entlang der Strecke begangen.


MELDUNG 7 (1.505 Zeichen)

Hausherrenfest in Radolfzell vom 14. bis 17. Juli 2017

Prächtige Bootsparade für die Stadtpatrone

Den Heiligen Theopont, Senius und Zeno widmet Radolfzell am westlichen Bodensee alljährlich ein großes Fest. Im Jahr des Jubiläums „750 Jahre Stadt Radolfzell“ findet es vom 14. bis 17. Juli 2017 statt. Höhepunkt ist die berühmte Mooser Wasserprozession. In den frühen Morgenstunden des Hausherrenmontags setzen die Pilger von Moos ins benachbarte Radolfzell über. Ihre Ruderboote sind mit blumenverzierten Rundbögen geschmückt. Am Radolfzeller Schiffsanleger werden sie morgens von hunderten Menschen in Empfang genommen. Anschließend ziehen alle gemeinsam in feierlicher Prozession zur Messe zum Radolfzeller Münster. 1797 ruderten die Mooser Bauern zum ersten Mal nach Radolfzell, um den Stadtheiligen dafür zu danken, dass sie von einer Viehseuche verschont geblieben waren. Das einst rein christliche Fest hat sich im Laufe der Zeit zu einem großen Stadtfest gewandelt. Festlicher Auftakt ist am Samstagabend ein Galakonzert des Jugendblasorchesters auf dem Markt. Der Sonntag beginnt mit dem „Hausherrenamt“ im Münster, an das sich eine beeindruckende Prozession mit den kostbaren Reliquien der Stadtpatrone anschließt. Rund ums Kirchenfest ist an der Hafenmole und am Konzertsegel für Unterhaltung, Kinderprogramm und Musik bei Bewirtung durch Radolfzeller Vereine gesorgt. Besonders schön: Gondelkorso und Segeldefilee sowie das große Feuerwerk am Sonntagabend. Infos: www.radolfzell.de/Hausherrenfest


MELDUNG 8 (1.210 Zeichen)

Internationale Sommerakademie im August und September

Meisterkurse bringen Radolfzell zum Klingen

Musikstudentinnen und -studenten aus der ganzen Welt kommen von Dienstag, 1. August bis Mittwoch, 9. August 2017 ins malerische Radolfzell am Bodensee, um bei Meisterkursen während der „Internationalen Sommerakademie“ ihr Spiel auf Violine, Violoncello und Klavier zu perfektionieren. Die wohlklingende Begleiterscheinung für Bewohner und Gäste: Tägliche Matineen und Abendkonzerte mit den jungen Musikern machen aus der Stadt einen großen Open-Air-Konzertsaal. Zwei ganz besondere Musikabende werden vom PODIUM Festival Esslingen zusammen mit den Studierenden gestaltet. Vom 11. bis 16. September 2017 geht die Sommerakademie mit einem Meisterkurs Dirigieren in die Verlängerung. Gemeinsam mit der Südwestdeutschen Philharmonie aus Konstanz bietet die Stadt diesen Meisterkurs zum zweiten Mal an. Bei der Arbeit mit dem hochkarätigen Berufsorchester können junge Nachwuchsdirigentinnen und -dirigenten wertvolle Erfahrungen für ihre künstlerische Ausbildung sammeln. Gäste sind bei den Orchesterproben und beim großen Abschlusskonzert am 16. September jederzeit willkommen. Infos: www.radolfzell.de/sommerakademie

 

SERVICE

Alle Informationen zum Jubiläum unter www.R750LFZELL.de

 Die 100-seitige Broschüre zum Stadtjubiläum im handlichen A5-Format kann angefordert werden bei der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, D-78315 Radolfzell, info@radolfzell-tourismus.de, +49 (0)7732 - 81-500.

Der Jubiläumspin

Für 5,-- Euro kann der dekorative Jubiläums-Anstecker erworben werden. Er zeigt nicht nur die Begeisterung für das Stadtjubiläum, sondern führt auch zu vielen Vergünstigungen bei Ausstellungen, Stadt- und Themenführungen und Rundfahrten mit der MS Alet auf dem See. Erhältlich ist er bei der Tourismus- und  Stadtmarketing Radolfzell GmbH am Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell, Tel. +49 (0)7732 - 81-500 und beim Stadtmuseum, Seetorstraße 3.

Vorverkauf & Information

Vorverkauf für die Highlightveranstaltungen und Auskünfte: Tourismus- und  Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell, Tel. +49 (0)7732 - 81-500, Öffnungszeiten sind von Oktober bis April: Mo-Fr 9-13 & 14-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr

Von Mai bis September Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr.

Online-Vorverkauf rund um die Uhr auf www.R750LFZELL.de

 

Die Zeittafel zum Vormerken

22. April - 29. Oktober – Stadtmuseum / Villa Bosch
Doppelausstellung: Mein Schiesser – gestern und heute.
Zwei Ausstellungen rund um den weltbekannten Unterwäscheproduzenten.

5. Mai – Radolfzell und Ortsteile
Nacht der Radolfzeller Unternehmen
Radolfzeller Unternehmen, unterstützt von Künstlern, Musikern und Artisten, öffnen ihre Geschäfts- und Produktionsräume für ein einmaliges Event.

6. Mai – Untersee-Schifffahrtsbetriebe
1. Radolfzeller Sternfahrt
Die verschiedenen Untersee-Schifffahrtsbetriebe machen der Stadt Radolfzell zum 750-jährigen Jubiläum ein besonderes Geschenk: Am 6. Mai 2017 bilden mehrere Ausflugs- und Kursschiffe einen abendlichen Flottenstern.

20. Mai – Konzertsegel / Halbinsel Mettnau
Natur- und Familienerlebnis Mettnau
Der Erlebnistag am längsten begehbaren Ufer des Bodensees mit dem Schwerpunkt Umwelt rund um die Themen Familie, Gesundheit, Kulinarik und Kultur.

2. - 5. Juni – Konzertsegel
1. Seefestival Radolfzell – Blechfieber 2017
Am Pfingstwochenende startet das erste Radolfzeller Seefestival mit überregional bekannten Blech- und Brass-Acts wie der SWR Big Band mit Max Mutzke, der Froschenkapelle, dem Headliner LaBrassBanda sowie dem größten Bläser-Flashmob Deutschlands.

2. Juli – Radolfzell und Ortsteile
Tour de Radolfzell
Unter dem Titel „Tour de Radolfzell“ wird erstmalig die Kernstadt mit den sechs Ortsteilen in einem 23 km langen Fahrradrundweg verbunden. Die Ortsteile präsentieren sich dabei als Gastgeber mit ihren Spezialitäten und Highlights.

24. September – Konzertsegel
SWR1 Pfännle – Endstation
Kulinarisches Spitzenniveau gibt es zu riechen, zu schmecken und zu sehen, wenn „SWR1 Pfännle“ seine finale Station in Radolfzell macht. Die besten Restaurants in und um Radolfzell zeigen gemeinsam mit einem Erzeugermarkt, dass die Region kulinarisch viel zu bieten hat.

2. Oktober – Milchwerk Radolfzell und Altstadt
Großes Finale
Zum Abschluss findet am 2. Oktober 2017 anlässlich des Verleihungstages der Stadtrechtsurkunde von 1267 der große Festakt statt. Auf einem Weg durch die Stadt werden die wichtigsten Ereignisse der Radolfzeller Geschichte, Gegenwart und Zukunft vorgestellt. Darsteller machen die Geschichte erlebbar.

1. Januar - 2. Oktober – Radolfzell und Ortsteile
Bürgerprojekte
Insgesamt gibt es über 40 Projekte, die unter großem ehrenamtlichem Einsatz von verschiedenen Bürgergruppen gestaltet werden. Sie reichen vom Maskentheater zu einem Lebendschach-Spektakel bis zu Mittelaltertagen.


Nutzungsbedingungen

Blick auf Radolfzeller Marktplatz

Bildnachweis: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 22x30cm, 300dpi
Bild herunterladen

Stadtjubiläum Radolfzell

Bildnachweis: Stadt Radolfzell, Ilja Mess
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Stadtrechtsurkunde der Stadt Radolfzell

Bildnachweis: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 10x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Schiesser-Lieblingsstücke in der Villa Bosch

In der Doppelausstellung „Mein Schiesser – gestern und heute“ werden in der Villa Bosch Schiesser-Lieblingsstücke der Menschen aus der Region präsentiert.
Bildnachweis: Julia Theile
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Doppelausstellung „Mein Schiesser – gestern und heute“.

Wer spendiert sein Leibchen? – So lautete die Frage, mit der die Ausstellungsmacher um historische Exponate baten. Denn in Radolfzell gründete Jacques Schiesser aus der Schweiz im Jahr 1875 seine Trikotagenfabrik. Die Firma ist bis heute in Radolfzell ansässig.
Bildnachweis: René Lamb
Bildinfos: 15x22cm, 300dpi
Bild herunterladen

Die Ausstellung „Mein Schiesser – gestern und heute“

In Radolfzell gründete Jacques Schiesser aus der Schweiz im Jahr 1875 seine Trikotagenfabrik. Die Ausstellung fand im Jahr 2017 statt.
Bildnachweis: Stadt Radolfzell, Ilja Mess
Bildinfos: 10x15cm, 300dpi
Bild herunterladen

Nacht der Radolfzeller Unternehmen

Am 5. Mai 2017 stellen sich Weltfirmen anlässlich des Radolfzeller Stadtjubiläums bei der „Nacht der Radolfzeller Unternehmen“ vor: ZF-TRW entwarf eigens eine gläserne Produktion und sorgt für Tanz und Musik.
Bildnachweis: Ilja Mess
Bildinfos: 15x22cm, 300dpi
Bild herunterladen

1. Radolfzeller Sternfahrt am 6. Mai 2017

Die verschiedenen Untersee-Schifffahrtsbetriebe machen der Stadt Radolfzell zum 750-jährigen Jubiläum ein besonderes Geschenk: Am 6. Mai 2017 bilden mehrere Ausflugs- und Kursschiffe einen abendlichen Flottenstern. Dazu fahren sie so nah aufeinander zu, dass sich die Bugspitzen fast berühren. Feierlich reichen sich die Kapitäne von Bug zu Bug die Hand und wünschen sich eine gute Saison.
Bildnachweis: Bodensee Schiffsbetriebe
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Radolfzeller Bildhauersymposium

Wenn die Künstler im Mettnaupark an ihren Skulpturen arbeiten, wird geklotzt, nicht gekleckert. Mit Hämmern und Meißeln, Motorsägen und Schweißgeräten bearbeiten sie vor den Augen der Besucher. Das nächste Bildhausersymposium findet 2019 statt.
Bildnachweis: Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Radolfzeller Bildhauersymposium

Das nächste Bildhausersymposium findet 2019 statt.
Bildnachweis: Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Radolfzeller Bildhauersymposium

Das nächste Bildhausersymposium findet 2019 statt.
Bildnachweis: Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Blechfieber 2017

Beim 1. Seefestival anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ wird die große Blasmusiktradition der Stadt gefeiert. Bekannte Formationen wie die Froschenkapelle (im Bild) spielen auf.
Bildnachweis: René Hodr
Bildinfos: 30x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

1. Seefestival Radolfzell

Unter dem Titel „Blechfieber 2017“ ehrt die Stadt beim 1. Seefestival Radolfzell anlässlich „750 Jahre Radolfzell“ die große Blasmusiktradition der Stadt.
Bildnachweis: Stadt Radolfzell, Ilja Mess
Bildinfos: 15x22cm, 300dpi
Bild herunterladen

Blick auf den Mindelsee

Übrigens feiert das Naturschutzgebiet Mindelsee dieses Jahr sein 80jähriges Jubiläum.
Bildnachweis: Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Das Hausherrenfest in Radolfzell

Den Heiligen Theopont, Senius und Zeno widmet Radolfzell am westlichen Bodensee alljährlich ein großes Fest. Höhepunkt ist die berühmte Mooser Wasserprozession.
Bildnachweis: Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Kuhnle & Knödler
Bildinfos: 22x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Meisterkurse bringen Radolfzell zum Klingen

Musikstudentinnen und -studenten aus der ganzen Welt kommen ins malerische Radolfzell am Bodensee, um bei Meisterkursen während der „Internationalen Sommerakademie“ ihr Spiel auf Violine, Violoncello und Klavier zu perfektionieren.
Bildnachweis: Norbert Braun
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen