Rotary Club Konstanz-Mainau, Pressemitteilung
14.07.2016, 1.776 Zeichen, 1 Bild

Benefizkonzert des Rotary Club Konstanz-Mainau am 2. August 2016

Junge Virtuosen am Start

Am Dienstag, 2. August 2016, wird die kunstvoll ausgeleuchtete Konstanzer Lutherkirche wieder zur Bühne für Nachwuchsmusiker mit großem Potenzial. Im ersten Teil präsentiert die siebenjährige Hanako Schatz am Flügel Stücke von Beethoven und Chopin, schon mit 6 Jahren belegte sie den ersten Platz bei „Jugend musiziert“. Ihr achtjähriger Bruder Josef Schatz spielt Mozart, Gluck und Schubert auf der Violine. Seit Mai 2015 besucht er die Meisterklasse bei Prof. Boris Garlitsky an der Essener Folkwang Universität der Künste. You Wei Liu, 11, die bereits mit sieben Jahren ihren ersten Auftritt beim Galakonzert hatte, lässt zwei Walzer von Chopin hören. Den zweiten Teil bestreiten Leonhard Dering, 24, am Flügel und Dominik Schulz, 26, am Fagott mit Stücken von Schreck und Elgar. Beide sind reife Musiker, die bereits manche Musikwettbewerbe für sich entschieden haben. Dominik Schulz spielt seit einem Jahr im Leipziger Gewandhausorchester. Den Abend beschließt Leonard Dering solo am Flügel mit Stücken von Peter Tschaikowsky und Antonio Torriani. Der Konstanzer Künstler Markus Brenner untermalt das Konzert mit einer farbigen Lichtinszenierung.

Der Erlös geht an die Kinder- und Jugendhospizarbeit im Landkreis Konstanz und wird für den Aufbau eines Zentrums für integrative Kulturarbeit in Charkov in der Ukraine verwendet.

Beginn ist um 19 Uhr, die Sekt- und Saftbar auf dem Lutherplatz ist ab 18 Uhr geöffnet. Karten für 25 Euro gibt es beim Bücherschiff, Paradiesstr. 3 in Konstanz und an der Abendkasse. Kartenreservierung: PR2, Tel. +49 7531-369 37-10, galakonzert@pr2.de. Mehr Informationen: www.rotary-konstanz-mainau.de


Nutzungsbedingungen

Nachwuchsmusiker spielen in der Lutherkirche

Der neunjährige Josef Schatz brilliert bereits wie ein Großer auf der Violine. Er absolviert bereits Meisterklassen an der Essener Folkwang Universität der Künste.
Bildnachweis: Jürgen Becker
Bildinfos: 300dpi / 10x15cm
Bild herunterladen