Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Pressemitteilung
06.06.2016, 2.709 Zeichen, 3 Bilder, Langfassung

Kurpfälzisches Kammerorchester gastiert mit Streichmusik in Schloss Salem

Musikalischer Sommer im Kaisersaal

Das Kurpfälzische Kammerorchester präsentiert am 12. Juni 2016 ab 20 Uhr ein breites Repertoire der Streichmusik in Schloss Salem. Es interpretiert Werke von Antonio Vivaldi, Astor Piazzolla, Josef Suk und Béla Bartók. Soloviolinistin Liv Migdal und Dirigent Adriel Kim ergänzen die Stammbesetzung des Orchesters, das als der bekannteste Vertreter der Mannheimer Schule gilt.

Auf dem Konzertprogramm stehen bekannte Kompositionen, so steigt das Orchester mit einem der Vier-Jahreszeiten-Konzerte Vivaldis ein und zeigt „La Primavera“ (Der Frühling). Auch „L’Estate“ (Der Sommer) ist Teil des Konzertabends im Kaisersaal. Der argentinische Komponist und Begründer des Tango Nuevo, Astor Piazzolla, steuert die Tangos „Primavera Porteña“ und „Verano Porteña“ bei, die sich mit denselben Jahreszeiten beschäftigen. Das Kurpfälzische Kammerorchester spielt außerdem eine Serenade von Josef Suk und beschließt den Abend mit den „Rumänischen Volkstänzen“ von Béla Bartók.

Das Kurpfälzische Kammerorchester gilt als das Orchester der Mannheimer Schule und setzt sich für das musikhistorische Erbe der Region ein. Es ist regelmäßig Gast auf nationalen und internationalen Musikfestivals und verfügt über eine Bandbreite von Barock bis Moderne. Die Solistin des Abends, Liv Migdal (Jahrgang 1988), zählt zu den bedeutendsten Geigerinnen ihrer Generation und wurde 2015 in Salzburg mit dem „Paul-Roczek-Award“ als höchste Auszeichnung für herausragendes Geigenspiel geehrt. Gastdirigent Adriel Kim stammt aus Südkorea und genoss seine Dirigentenausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Er trat 2015 unter anderem mit Mischa Maisky beim Shanghai International Arts Festival in China auf und arbeitete weltweit mit renommierten Orchestern wie zum Beispiel dem Tampere Philharmonic Orchestra zusammen.

Eintrittskarten kosten 28 Euro (ermäßigt 23 Euro), sie sind im Eingangspavillon von Schloss Salem erhältlich oder können telefonisch unter +49(0)7553-916 53 32 reserviert werden. Reservierungen per Mail gehen an schloss@salem.de. Die Konzertkasse ist eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Weitere Informationen: www.salem.de

  

Konzertinformation in Kürze:

Kurpfälzisches Kammerorchester

Liv Migdal, Violine  |  Adriel Kim, Dirigent

 atum: So., 12.6.2016

Uhrzeit: 20 Uhr

Ort: Kaisersaal, Schloss Salem

Eintritt: 28 Euro, ermäßigt 23 Euro (freie Platzwahl)


Nutzungsbedingungen

Kurpfälzisches Kammerorchester

Bildnachweis: Ivo Kljuce
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Adriel Kim

Bildnachweis: Hyundo Kim
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Liv Migdal

Bildnachweis: Monika Lawrenz, Thomas Stelzmann
Bildinfos: 15x12cm, 300dpi
Bild herunterladen