Radurlaub ZeitReisen GmbH, Pressemitteilung
21.10.2019, 8.940 Zeichen, 8 Bilder, Langfassung

Erlebniskreuzfahrten für Fahrradbegeisterte im neuen Katalog von Radurlaub ZeitReisen

Inselhüpfen 2020: Neue Radreisen an der Spitze Südamerikas und im Mittelmeer

An Bord eines stolzen Dreimasters Griechenlands mythische Inselwelten erkunden, auf dem Mountainbike die Anden Patagoniens erklimmen oder im kroatischen Rennrad-Trainingscamp fit für die kommende Saison werden – mit dem neuen Katalog des Konstanzer Anbieters Radurlaub ZeitReisen ist das ab 2020 möglich. Zu den frischen Destinationen geht’s mit der bewährten Kombi aus entspannter Kreuzfahrt und aktivem Radeln. www.inselhuepfen.de

NEU: Mit dem Mountainbike durch die Anden Patagoniens
Schneebedeckte Vulkangipfel, türkisfarbene Seen und saftig grüne Araukarienbäume – die Wildnis Nordpatagoniens bietet Mountainbikern ein besonderes Abenteuer. Die neue „Hotel & MTB Patagonien Andenüberquerung“ von Radurlaub Zeitreisen führt auf rund 250 Kilometern durchs argentinisch-chilenische Grenzgebiet. Besondere Höhepunkte der achttägigen Tour sind die Überquerung des Tromenpasses, der märchenhafte Nationalpark Lanín, das einzigartige Huilo-Huilo Biosphärenreservat und eine Fährfahrt über den Pirihueico-See. Auf der „Superabfahrt der Anden“ geht es durch das Land der Mapuche-Indianer und charmante Städte wie Pucón oder San Martín de los Andes laden zum Flanieren ein. Übernachtet wird in Hotels oder Lodges. Tägliches Frühstück, Mittag- sowie Abendessen sind im Reisegrundpreis von 990 Euro enthalten. Ein englischsprachiger Guide, ein Bikemechaniker und ein Transportfahrzeug begleiten die Gruppe während der gesamten Reise. Trail-Genießer können das spektakuläre Andenerlebnis mit der „Hotel & MTB Patagonien 7-Seen-Tour“ um sechs Tage verlängern. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder www.inselhuepfen.com/de/pam und www.inselhuepfen.com/de/psm.

NEU: Die Perlen Südkretas – Sirtaki bis zum Sonnenuntergang
Das türkisblaue Meer liegt wie ein Teppich vor dem Sandstrand, dahinter ragt die mit Büschen gespickte Gebirgskette steil in den fast wolkenlosen Himmel. Die Südküste Kretas ist ein Gebiet von unglaublicher Schönheit. Eine erstaunlich artenreiche Landschaft und historische Stätten warten darauf entdeckt zu werden – am besten zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Boot. Die siebentägige Hotel-, Rad- und Wanderreise von Radurlaub ZeitReisen führt in die bewaldete Bergwelt der „Insel des Minos“, in die weltberühmte Samira-Schlucht mit ihrer „eisernen Pforte“ und zum Naturparadies Elafonisi. Am Strand dieser kleinen Insel, die an einen Südseetraum erinnert, legen die streng geschützten Karettschildkröten ihre Eier ab. Kein seltenes Schauspiel sind die besonders farbenprächtigen Sonnenuntergänge auf Kreta. Denn die größte griechische Insel ist mit ihren rund 300 Sonnenscheintagen pro Jahr auch die sonnigste im Mittelmeerraum. Auf einer weiteren Bootsfahrt geht es von Sougia nach Paleochora – selbstverständlich mit vielen Gelegenheiten zum Schwimmen oder Sirtaki tanzen. Ausgangsort für die Ausflüge ist das beschauliche Paleochora, wo die Inselhüpfer im gemütlichen Rea Hotel logieren und in den typischen Tavernen die griechische Gastfreundschaft erleben können. Die neue „Hotel & Rad + Wandern Perlen Südkretas“ kann ab 1.290 Euro p.P. zu verschiedenen Terminen gebucht werden. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder www.inselhuepfen.com/de/kre.

NEU: Rennrad-Trainingscamp im Kvarner Archipel
Die von grünen Büschen und Bäumen gesäumte Straße führt steil aufwärts und verschwindet hinter einer Kurve. In der milden Sonne vermischt sich der Duft des Asphalts mit dem frischen Küstenwind – optimale Bedingungen für anspruchsvolle Touren mit dem Rennrad. Beim neuen „Trainingscamp Kvarner Bucht“ von Radurlaub ZeitReisen können Rennradfahrer unter professioneller Anleitung an ihrer Technik feilen und gleichzeitig den Norden Kroatiens entdecken. Auf der achttägigen Reise gilt es insgesamt 520 Kilometer und 6.600 Höhenmeter zu bezwingen. Die einzelnen Etappen sind zwischen 30 und 120 Kilometer lang, führen durch bergiges Gelände mit teils knackigen Anstiegen und erfordern eine ausgeprägte Grundkondition. Die Abende verbringen die Sportler in idyllischen Häfen im Kvarner Archipel, wo das Komfortschiff Linda – ihre schwimmende Unterkunft – täglich auf sie wartet. Auf der hölzernen Yacht bereitet der mitreisende Koch Frühstück und Abendessen zu. Die Rundreise beginnt und endet in Omišalj auf der Insel Krk. Anschließend werden die Inseln Cres, Lošinj, Dugi Otok, Murter, Pag und Rab angesteuert. Die Touren führen durch pittoreske Berg- und Fischerdörfer, alte Piratennester und auch die sehenswerte Altstadt von Zadar mit ihrer weltberühmten Meeresorgel und dem „Gruß an die Sonne“ liegt auf dem Weg. Die Teilnahme am „Rennrad & Schiff Trainingscamp Kvarner Bucht“ kostet 690 Euro p.P. inklusive Übernachtung und Halbpension an Bord. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder www.inselhuepfen.com/de/kvr.

NEU: Auf der Dalmatien-Radkreuzfahrt warten mythische Inselwelten
Hinter der Küste drängeln sich Eichen und Pinien auf den Felsen, die den tiefblauen See umringen. Und mitten in diesem salzigen See ruht das im Laufe der Jahrhunderte ergraute Benediktinerkloster. Mljet ist die grünste kroatische Insel, eine der Perlen des Mittelmeers und steckt voller Mystik. Schon Homer erwähnte diesen Ort in seiner Odyssee und machte ihn zur Heimat der Nymphe Kalypso. Sie hielt den schiffbrüchigen Odysseus hier sieben Jahre lang fest. Auf der neuen „Radkreuzfahrt Perlen Dalmatiens“ von Radurlaub ZeitReisen geht es für die Inselhüpfer schon am Nachmittag weiter. Die achttägige Reise beginnt in Split und endet in Dubrovnik. Beide Städte zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sechs Radtouren führen über die Inseln Bra?, Hvar, Kor?ula, Lastovo und eben Mljet; insgesamt 185 Kilometer legen die Radler mit ihrem Guide zurück. Das Premiumschiff Pape Prvi, eine elegante Zweimast-Motoryacht, wird dabei zum schwimmenden Hotel. Der mitreisende Koch bereitet täglich Frühstück sowie bis zu zwei warme Mahlzeiten zu. Der Reisegrundpreis pro Person variiert je nach Saison und liegt zwischen 1.090 und 1.390 Euro. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder www.inselhuepfen.com/de/sdu-dus.

NEU: Peloponnes und Saronische Inseln – Im sagenhaften Reich des Agamemnon
Die tonnenschweren Gesteinsblöcke wurden vor über 3.000 Jahren zu einer mächtigen Mauer gewuchtet, die noch heute den Weg zum Tor säumt. Über ihm prangt ein dreieckiges Relief, auf dem zwei Löwen eine Säule flankieren. Das Relief ist die älteste Monumentalplastik Europas, das Löwentor der Haupteingang zur antiken Stadt Mykene. Heroen der griechischen Mythologie waren hier einst Könige. Die Peloponnes ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen des Landes und verfügt über großartige archäologische Stätten der Antike und des Mittelalters. Auf den Inseln des Saronischen Golfes gibt es aber noch viel mehr zu entdecken: Aprikosen- und Orangengärten, Granatapfelplantagen, die Pistazien der Ägina oder Kräuterduft auf Poros und Spetses verzaubern die Sinne. Auf der vollkommen verkehrsfreien Insel Hydra sind Esel das einzige Transportmittel und zahlreiche Buchten laden zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Gleich zwei jeweils achttägige Reisen bietet Radurlaub Zeitreisen ins einstige Reich von Perseus oder Agamemnon. Die Inselhüpfer haben die Wahl zwischen einer familienfreundlichen Erlebniskreuzfahrt mit viel Raum für Spiel, Spaß und Spontanität oder einer sportlichen Radkreuzfahrt mit täglichen Touren von bis zu 50 Kilometer pro Etappe. Beide Kreuzfahrten beginnen und enden in Piräus. Bei dem Schiff handelt es sich um einen Dreimast-Motorsegler vom Typ türkischer Gulet, der Eleganz mit Komfort vereint. Im Reisegrundpreis von 1.390 bzw. 1.490 Euro sind sieben Übernachtungen in einer Doppelkabine mit Dusche und WC, zwei Mal Voll- und fünf Mal Halbpension an Bord sowie Führungen und Museumsbesuche enthalten. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder www.inselhuepfen.com/de/pel und www.inselhuepfen.com/de/pee.

Informationen und kostenloser Katalog: Radurlaub ZeitReisen, Max-Stromeyer-Str. 57, D-78467 Konstanz, Tel. +49 (0)7531-36186-0, Fax +49 (0)7531-36186-11, info@inselhuepfen.de, www.inselhuepfen.de.


Nutzungsbedingungen

Mountainbiker in den Anden Patagoniens

Schneebedeckte Vulkangipfel, türkisfarbene Seen und saftig grüne Araukarienbäume – die Wildnis Nordpatagoniens bietet Mountainbikern ein besonderes Abenteuer.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Wanderung bei Lisos

Die Südküste Kretas ist ein Gebiet von unglaublicher Schönheit. Eine erstaunlich artenreiche Landschaft und historische Stätten warten darauf entdeckt zu werden – am besten zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Boot.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 24x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Rennrad-Trainingscamp im Kvarner Archipel

Beim neuen „Trainingscamp Kvarner Bucht“ von Radurlaub ZeitReisen können Rennradfahrer unter professioneller Anleitung an ihrer Technik feilen und gleichzeitig den Norden Kroatiens entdecken.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Benediktinerkloster auf der Insel Mljet

Mljet ist die grünste kroatische Insel, eine der Perlen des Mittelmeers und steckt voller Mystik. Schon Homer erwähnte diesen Ort in seiner Odyssee und machte ihn zur Heimat der Nymphe Kalypso.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Radtour auf der Insel Korcula

Auf der neuen „Radkreuzfahrt Perlen Dalmatiens“ von Radurlaub ZeitReisen geht es für die Inselhüpfer von Split nach Dubrovnik. Sechs Radtouren führen über die Inseln Bra?, Hvar, Kor?ula, Lastovo und Mljet; insgesamt 185 Kilometer legen die Radler mit ihrem Guide zurück.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Erlebniskreuzfahrt Peleponnes

Die Peloponnes verfügt über großartige archäologische Stätten der Antike und des Mittelalters. Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken: Zahlreiche Buchten laden zum Schwimmen und Schnorcheln ein.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Geschichtsträchtige Region Peleponnes

Die Peloponnes ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen des Landes. Gleich zwei jeweils achttägige Reisen bietet Radurlaub Zeitreisen ins einstige Reich von Perseus oder Agamemnon.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Der neue Katalog Inselhüpfen 2020

An Bord eines stolzen Dreimasters Griechenlands mythische Inselwelten erkunden, auf dem Mountainbike die Anden Patagoniens erklimmen oder im kroatischen Rennrad-Trainingscamp fit für die kommende Saison werden – mit dem neuen Katalog des Konstanzer Anbieters Radurlaub ZeitReisen ist das ab 2020 möglich.
Bildnachweis: Radurlaub Zeitreisen GmbH
Bildinfos: 10x14cm, 300dpi
Bild herunterladen