Radurlaub ZeitReisen GmbH, Aktuelle Pressemitteilung
15.10.2018, 2.183 Zeichen, 18 Bilder, Kurzfassung

Inselhüpfen 2019: Neue Reisen in der Toskana und Ägäis, in Dalmatien und Holland

Blaupause für perfekte Ferien

Was haben Segler und Mountainbiker gemeinsam? Alles – wenn sie mit dem Konstanzer Nischenanbieter Radurlaub ZeitReisen auf seiner neuen Route in der Toskana unterwegs sind. Wer beim Moutainbiken lieber zerklüftetes Terrain statt sanfter grüner Hügel sucht, verzichtet auf das Segeln und schippert mit einer Motoryacht in der südgriechischen Ägäis von Trail zu Trail. E-Biker erkunden in der kommenden Saison erstmals die Highlights Dalmatiens, ohne auf die Perle der Adria verzichten zu müssen: Dubrovnik. Und wem der Sinn nach bunten Blütenmeeren und Watt zwischen den Zehen steht, der schnuppert im Frühling 2019 auf der Tulpentour im holländischen Ijsselmeer salzige Luft zum Blütenduft und hin und wieder Heringsfilet und ein kräftiges Käsearoma aus der Kombüse. Die achttägigen Schiffsreisen kosten von 979 bis 1590 Euro p. P. Inkludiert sind Kost und Logis an Bord, diverse Eintritte sowie die Reiseleitung. Die Moutainbikereisen werden von zwei Guides auf diversen Routen geführt: Spaß für Cracks und Chicks. Detaillierte Informationen unter Tel. +49 7531 361860 oder https://www.inselhuepfen.com

Radurlaub ZeitReisen in Kürze:
2018 feiert Radurlaub ZeitReisen 20-jähriges Jubiläum. Seit 1998 veranstaltet der Inselhüpfen-Anbieter Aktivkreuzfahrten mit Rad und Schiff – mittlerweile im gesamten Mittelmeerraum. Mit Vietnam zählt seit 2008 auch ein exotisches Reiseziel dazu, Schottland markiert das nördlichste Schiffs-Revier des Konstanzer Unternehmens. Montenegro, das Bergland Kroatiens, Albanien, Südafrika und seit Kurzem die norwegischen Lofoten bereisen Inselhüpfer per Rad von Hotel zu Hotel. Radurlaub ZeitReisen steht für innovative und prämierte Reiseideen. Das Unternehmen wird seit 2008 von Firmenmitbegründer Klaus Schenk als alleinigem Geschäftsführer geleitet. 16 feste Mitarbeiter sind im Firmensitz Konstanz tätig. Mehr als 45 Reiseleiter arbeiten an Bord der Schiffe der jeweiligen Destinationen. 2018 war mit gut 7.300 Gästen das bislang erfolgreichste Jahr seit Gründung.


Nutzungsbedingungen

Mit Flow und Grip durch die Ägäis biken

Bei der neuen „MTB-Kreuzfahrt Griechische Ägäis Süd Spezial“ von Radurlaub ZeitReisen, sind Biker unter anderem auf einem Küstentrail auf Tilos unterwegs. Das Inselterrain bietet von naturbelassenen Wegen bis zu abwechslungsreichen Singletrails alles, was das Biken zu einem Erlebnis macht.
Bildnachweis: Arnau Navarro
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Einzigartige Trails in malerischer Landschaft

Hier grüne Hügel, dort azurblaues Meer. Bei der Reise durch die Toskana weht Inselhüpfern auf den einzigartigen Trails salzige Luft vermengt mit Aromen von Kräutern und Zitrusfrüchten um die Nase.
Bildnachweis: Andrea Hahn
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Auf der Atlantis in die Toskana reisen

In 2019 bereisen Inselhüpfer mit Radurlaub ZeitReisen erstmals die neue Route in der Toskana. Acht Tage lang ist der Großsegler Atlantis dabei Heimat aller Passagiere – ob sie an Land per Trekking- oder Mountainbike unterwegs sind.
Bildnachweis: Dagmar Günther
Bildinfos: 18x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Geschichte erleben

Die bewegte Geschichte der Toskana entdecken Biker bei der Tour des Konstanzer Inselhüpfenanbieters ZeitReisen. In den mittelalterlichen Städtchen der malerischen Landschaft wird die Vergangenheit lebendig greifbar.
Bildnachweis: Jacob Ketel
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Atemberaubende Aussichten

Auf den gesamten 210 Etappenkilometern der Rad- und Segelreise von Radurlaub ZeitReisen erobern Radler schier endlose Ausblicke auf der Via Panoramica und zauberhafte Einblicke in unberührte Natur.
Bildnachweis: Jacob Ketel
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Italienisch genießen

Nach einer erlebnisreichen Etappe durch die Hügel der Toskana, freut sich der Gaumen am Abend auf aromatische Speisen zu großen Weinen der Region. Genuss gehört bei der Inselhüpfen-Tour von ZeitReisen einfach dazu.
Bildnachweis: Jacob Ketel
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

(Ent-)spannende Erkundungstour durch Kroatien

Mit dem E-Bike sammeln Radler bei der Reise von Radurlaub ZeitReisen entspannt die Perlen Dalmatiens ein, entdecken Drehorte der TV-Serie Game of Thrones und genießen die facettenreiche Natur.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Auf dem Wasser und im Sattel die Perlen Dalmatiens erkunden

Mit der achttägigen Kreuzfahrt zu den Highlights Dalmatiens erweitert der Konstanzer Inselhüpfenanbieter sein PLUS-Programm an E-Bike Reisen. Die Motoryacht Harmonia steuert bei der Tour die schönsten Inseln und Städte Kroatiens an.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 18x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Von Insel zu Insel hüpfen

Inselhüpfer werden beim Radeln über das Eiland Hvar vom Duft kilometerlanger Lavendelfelder navigiert.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Durch die Geschichte spazieren

In der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Stadt Dubrovnik spazieren Inselhüpfer in wenigen Straßenzügen von der Gotik über die Renaissance zum Barock und gönnen sich ein Karlova?ko (Bier) oder hauchdünne Pala?inken mit Feigenmarmelade.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

In Düften und Farben baden

Auf dem Markt können Inselhüpfer während der Reise mit Radurlaub ZeitReisen in das farbenfrohe und duftende Leben am Mittelmeer eintauchen.
Bildnachweis: Andreas Beger
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Hafenstädte in Weiß und Blau

Der Besuch von typisch griechischen Städtchen wie der Hafenstadt Mandraki, mit weißgetünchten Häusern vor einem Horizont aus Blau in Blau, gehört bei der Reise von Radurlaub ZeitReisen dazu.
Bildnachweis: Arnau Navarro
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Sonnenleuchten über dem Mittelmeer

Auf dem Schiff genießen Inselhüpfer atemberaubende, leuchtende Sonnenaufgänge und -untergänge über dem Mittelmeer.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Wind und Salz auf der Haut in Holland

Das Ijsselmeer war einst Teil der Nordsee. Heute gehört es zum Wattenmeer und ist das größte Süßwasserbinnenmeer Hollands. Inselhüpfer erleben bei der neuen Segel- und Radkreuzfahrt von Radurlaub ZeitReisen Wind und Salz auf der Haut und morastiges Watt zwischen den Zehen.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 18x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Prachtvolle Relikte des goldenen 17. Jahrhunderts entdecken

Radler entdecken auf der Reise von Radurlaub ZeitReisen prachtvolle Bauten in historischen Städten, die einen lebendigen Eindruck vom Reichtum des goldenen 17. Jahrhunderts Hollands vermitteln.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Im Sattel vorbei an Blumenmeeren und durch historische Dörfer

Auf 275 Gesamtkilometern im Sattel geht es bei der Tulpentour des Konstanzer Inselhüpfenanbieters auch ins Landesinnere – vorbei an farbenfrohen Blumenfeldern und durch urige Dörfer.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Einmal selbst Matrose sein

Nach den Radetappen an Bord der beeindruckenden Dreimast-Barkentine „Leafde fan Fryslan“ darf, wer möchte, unter fachkundiger Anleitung auch selbst einmal die Segel hissen. Danach schmecken Käse oder frisch zubereitete Meeresfrüchte aus der Kombüse gleich doppelt so gut.
Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 14x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Der neue Katalog 2019

Bildnachweis: Radurlaub ZeitReisen
Bildinfos: 15x21cm, 300dpi
Bild herunterladen