Radweg-Reisen GmbH, Pressemitteilung
21.03.2018, 2.939 Zeichen, 13 Bilder, Kurzfassung

Mit Radweg-Reisen Italiens Küstenstreifen entdecken

Radurlaub mit Bella Vista

MELDUNG 1

Oh wie schön ist Süditalien: Radtour an der Amalfiküste
Schon Goethe schwärmte von ihr: Italiens Amalfiküste. Steil fallen die Klippen ins Wasser und bieten eine spektakuläre Aussicht. Beim Bummel durch Dörfchen wie Positano, Amalfi oder Sorrent werden bei der neuen Radreise von Radweg-Reisen Postkartenträume wahr. Die Radtour Amalfiküste führt aber auch in unbekanntere Gefilde, zum Beispiel in den Nationalpark Cilento. Sieben Übernachtungen mit Frühstück, Gepäcktransport und der Transfer von Paestum nach Salerno kosten ab 749 Euro p. P. Buchbar ist die Radtour Amalfiküste von März bis Oktober 2018.
Details: www.radweg-reisen.com/radtour-amalfikueste

 

MELDUNG 2

Radtour Nord-Sardinien: Entlang der funkelnden Küste pedalen
An der Costa Smeralda ist der Name Programm: Smaragdfarbenes Wasser glitzert im Sonnenlicht, bizarre Felsformationen umrahmen Buchten mit Karibikcharakter. Die rund 300 Kilometer lange Radtour Nord-Sardinien von Radweg-Reisen führt immer wieder an der Küste entlang, zweigt aber auch in die wilde Berglandschaft im Inselinneren ab. Zielpunkt ist die Küstenstadt Alghero, die als schönste Sardiniens gilt. Ab 699 Euro p. P. kostet die neue Radreise mit sieben Übernachtungen inkl. Frühstück und Gepäcktransport. Die Radtour Nord-Sardinien ist von März bis November 2018 buchbar. Details: www.radweg-reisen.com/radtour-sardinien

 

MELDUNG 3

Neue Radreise in Italien: Die Blumenriviera entdecken
Vielfältig und traumhaft schön ist die neue Radreise des Konstanzer Veranstalters Radweg-Reisen: Die Radtour an die Riviera startet in der eleganten Metropole Turin und führt rund 300 Kilometer von den Alpen über sanfte Weinhügel und weitläufige Obsthaine bis zum Mittelmeer. Sieben Übernachtungen mit Frühstück, ein Abendessen mit Weinbegleitung in Mondoví, Gepäcktransport und der Transfer von Albenga nach San Lorenzo al Mare kosten ab 699 Euro p. P. Die Radtour Riviera ist von März bis Oktober 2018 buchbar. Details: www.radweg-reisen.com/radtour-riviera

 

MELDUNG 4

Länderhopping von Venedig nach Porec: Radtour an der Adria
Ein Meer, drei Länder: Wer an der Adria radelt, den erwartet die perfekte Kombination aus Kultur- und Badeurlaub über Grenzen hinweg. Venedig mit seinen mondänen Palazzi ist Startpunkt der neuen Radreise von Radweg-Reisen, die über Slowenien bis ins kroatische Porec führt. Die Tagesetappen von durchschnittlich 70 Kilometern erradeln sich bei der Radtour Adria fast immer entlang der Wasserkante. Sieben Übernachtungen mit Frühstück und Gepäcktransport sind im Preis ab 529 Euro p. P. enthalten. Buchbar ist die Radtour Adria von April bis Anfang Oktober 2018.
Details: www.radweg-reisen.com/radtour-adria


Nutzungsbedingungen

Stadt hoch über dem Meer: Castelsardo

Auf der neuen Tour Nord-Sardinien von Radweg-Reisen radeln Aktivurlauber auch durch das romantische Castelsardo. Die Altstadtkulisse mit ihren bunten Häuschen und dem azurblauen Meer lässt Postkartenträume wahr werden.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Italiens panoramareiche Amalfiküste

Die Radtour an der Amalfiküste bietet immer wieder traumhafte Aussichten auf romantische Dörfchen, die sich an den Steilhang schmiegen.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 16x9 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Romantisches Amalfi

Das kleine Städtchen Amalfi, Etappenziel der neuen Radtour von Radweg-Reisen, lädt zum Bummeln und lockt mit italienischem Gelato.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Tempelanlage der antiken Stadt Paestum

Die Radtour von Radweg-Reisen entlang der Amalfiküste bietet nicht nur spektakuläre Aussichten, sie führt auch zur antiken Tempelanlage Paestum.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Costa Smeralda

Radfahrer erwartet auf der Tour entlang der Costa Smeralda smaragdfarbenes Meer und Strandbuchten mit Karibikcharakter.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x11 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Sardinien pur

Saftiges Grün und tiefes Blau: Dieses Farbenspiel begleitet die neue Radtour von Radweg-Reisen durch Nord-Sardinien. Und wem nach ein wenig Glamour ist, beobachtet die luxuriösen Yachten, die sich vor der Küste tummeln.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Die gegensätzliche Schönheit Italiens

Mit schneebedeckten Alpengipfeln und Turin im Rücken setzen Radler die Radtour Riviera in Richtung Weinhügel und Obsthaine fort.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x11 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Malerisches Mondovì

Das italienische Städtchen Mondovì liegt im Südwesten des Piemont und bezaubert mit seiner erhöhten Lage mitten in grüner Natur. Aktivurlauber von Radweg-Reisen genießen hier ein Abendessen mit Weinbegleitung.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x11 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Küstenstadt Sanremo

Entlang der Blumenriviera führt die neue Tour von Radweg-Reisen bis nach Sanremo. Sehenswert ist hier unter anderem das traditionsreiche Casino, das sich in einem eleganten Jugendstilgebäude befindet.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x11 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Lagungenstadt Venedig

Ausgangspunkt der neuen Radtour Adria von Radweg-Reisen ist Venedig. Die Lagunenstadt ist bekannt für mondäne Palazzi und romantische Gondelfahrten.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 17x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Caorle - Italiens kleine Badeperle

Radreisende entdecken auf der neuen Adria-Tour des Veranstalters Radweg-Reisen auch kleine Badeorte wie Caorle, wo die Sonnenuntergänge besonders romantisch sind.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Etappenziel Portogruaro

Die neue Tour entlang der Adria führt auch ins venezianische Hinterland. Das Etappenziel Portogruaro ist als "Klein Venedig" und für seinen schiefen Glockenturm bekannt.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10 cm, 300dpi
Bild herunterladen

Küstenstadt Piran

Der vorletzte Tag der Adria-Tour von Radweg-Reisen führt ins slowenische Piran, das nicht nur mit venezianischer Architektur, sondern auch mit seiner tollen Meerespromenade punktet.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 16x9 cm, 300dpi
Bild herunterladen