Kloster Hegne, Hotel St. Elisabeth, Aktuelle Pressemitteilung
22.11.2017, 1.454 Zeichen, 7 Bilder, Kurzfassung

Reisetipp: Vorweihnachtszeit in Hegne am Bodensee

Winterauszeit mit Punsch und Psalm

Der alltäglichen Hektik entfliehen und ganz zu sich selbst kommen: Gerade in der Vorweihnachtszeit sehnen sich viele Menschen nach Besinnung und Ruhe. Das Hotel St. Elisabeth des Kloster Hegne bietet dafür den passenden Rückzugsort. Ob bei langen Winterspaziergängen durch die idyllische Unterseenatur, bei Meditationen und Gebetszeiten oder im Austausch mit den Schwestern: Gäste finden hier einen Ort der inneren Einkehr. Inklusive ist immer der Panoramablick auf den Bodensee – und bei guter Sicht sogar auf die Gipfel der Alpenkette. In der Pauschale Auftanken und Durchatmen ist neben Halbpension mit Vier-Gänge-Menü auch ein einmaliger Eintritt in die nahe Konstanzer Bodensee-Therme enthalten. Buchbar ist sie für zwei oder drei Nächte bis 23. Dezember 2017 ab 184 Euro pro Person im Doppelzimmer. Wer sich während der Feiertage eine Auszeit nehmen möchte, bucht das Arrangement Feiern einmal anders (vier Nächte ab 336 Euro pro Person im Doppelzimmer; 23. bis 27. Dezember oder 29. Dezember 2017 bis 2. Januar 2018). Ab 7. Januar bis 31. März 2018 öffnet das Haus seine Tore zur Winterwohlfühlzeit – für vier bis sieben Nächte ab 172,50 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet.

Weitere Informationen:
ProGast Hotelbetriebs GmbH, Hotel St. Elisabeth, Konradistraße 1, D-78476 Allensbach-Hegne, www.st-elisabeth-hegne.de


Nutzungsbedingungen

Die neue Hotelansicht bei Nacht

Im Hotel St. Elisabeth logieren Gäste wahlweise in einem der 67 Komfort- oder 17 Pilgerzimmer.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 16x9cm, 300dpi
Bild herunterladen

Das Bad in einem der neuen Komfortzimmer

Dunkle Fliesen und hochwertige Armaturen verleihen den Bädern des Neubaus einen edlen Look. Das WC ist Teil des Zimmers, aber nicht des Bades.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Komfortzimmer mit Seeblick

Jedes der 16 neuen Komfortzimmer ist ausgestattet mit Terrasse oder Balkon und bietet eine Aussicht auf den Untersee.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Das Hotel-Restaurant mit Front-Cooking

Im neu ausgebauten Restaurant mit Front-Cooking werden Produkte aus der Region frisch zubereitet. Es wurde von 80 auf 150 Plätze erweitert.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Übers Wasser gehen

Meist sind die Winter hier mild, doch jede Regel kennt die Ausnahme. Auch der Gnadensee friet alle paar Jahre zu.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Seegfrörne

Alle paar Jahre können See- Bewohner und -Besucher einen Spaziergang vom Hegner Ufer hinüber zur Insel Reichenau unternehmen. Wer schneller ankommen möchte, gleitet auf Kufen übers Eis.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 14x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Das Hotel St. Elisabeth im Winter

Der Bodensee ist ein Sehnsuchtsort, auch in der kühlen Jahreszeit. Das Hotel St. Elisabeth in Hegne ist ein idealer Ausgangspunkt für winterliche Ausflüge.
Bildnachweis: Hotel St. Elisabeth
Bildinfos: 30x10cm, 300dpi
Bild herunterladen