Lindauer Bodensee, Pressemitteilung
01.08.2017, 2.193 Zeichen, 9 Bilder, Kurzfassung

Schlemmer-Events vom 14. bis 28. Oktober 2017

Genussherbst am Lindauer Bodensee

Wenn Kürbis, Trauben und Äpfel reifen, steht am bayerischen Bodensee die Kulinarik im Mittelpunkt. Bereits zum fünften Mal laden die Gemeinden Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn und Bodolz vom 14. bis 28. Oktober 2017 zum „Genussherbst am Lindauer Bodensee“. Mit Führungen durch Weingüter und Obsthöfe, Genusswanderungen und Degustationsabenden tischt die Region ein reichhaltiges Programm auf. Genussvoll präsentieren sich auch die heimischen Restaurants und bieten zwei Wochen lang herbstliche Menüs an.

Gleich zu Beginn lockt ein besonderes Schmankerl: die Genusswanderung durch Wasserburgs Weinberge und Obstplantagen am 14. Oktober. Den Bodensee im Blick wird hier gemütlich von Gang zu Gang spaziert. Die „Wein.Erlebnis.Tour“ am 22. Oktober verbindet Lindau und Nonnenhorn mit einer Wanderung über acht Genuss-Stationen zum Thema Wein. Garniert mit jazziger Live-Musik servieren zehn Gasthäuser beim „Essen und Tschässen“ am 28. Oktober in Nonnenhorn regionale Spezialitäten. Glanzpunkt des Abends: 1.000 geschnitzte Kürbisse leuchten rund um die Veranstaltungslokale. Die bayerische Bodenseeregion präsentiert sich aber auch als riesiger Obstgarten. Im Spätsommer und Herbst werden die reifen Früchte hier geerntet, gepresst, gebrannt und gekeltert. Wie diese Prozesse ablaufen, erfahren Genussherbst-Besucher direkt vor Ort: Bauer, Winzer und Obstbrenner lassen sich bei Führungen über die Schulter schauen. Ein Berufsfischer zeigt am 19. Oktober, was morgens in seinem Netz zappelt und lädt im Anschluss zum Rundgang durch die staatliche Fischbrutanstalt. An drei Samstagen (14.10., 21.10. und 28.10.) stellt Käsesommelier Michael Bode ab 18 Uhr sein kulinarisches Lieblingspaar vor: Wein und Käse. Wer auf den Geschmack gekommen ist, meldet sich zum Käsefondue mit Weinprobe am Freitag, 27. Oktober an.

Alle Veranstaltungen, Menüs und Pauschalen sind in einer handlichen Broschüre zusammengefasst, die bei den Tourist-Informationen ausliegt und unter www.lindauerbodensee.de/genussherbst heruntergeladen werden kann.

 


Nutzungsbedingungen

Ein Gläschen Wein

Im Herbst lockt die bayerische Bodenseeregion mit besonderen kulinarischen Schmankerln und Weinverkostungen.
Bildnachweis: Landkreis Lindau, David Knipping
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Herrlicher Blick auf Lindau

Bildnachweis: Lindau Tourismus und Kongress GmbH, Wolfgang Schneider
Bildinfos: 30x20cm, 300dpi
Bild herunterladen

Hafeneinfahrt Lindau

Bildnachweis: Lindau Tourismus und Kongress GmbH, Wolfgang Schneider
Bildinfos: 30x20cm, 300dpi
Bild herunterladen

Halbinsel Wasserburg

Bildnachweis: Tourist-Information Wasserburg, David Knipping
Bildinfos: 30x20cm, 300dpi
Bild herunterladen

Essen und Tschässen in Nonnenhorn

Geschnitzte Kürbisse leuchten rund um die Veranstaltungslokale und zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Bildnachweis: Tourist-Information Nonnenhorn
Bildinfos: 30x22cm, 300dpi
Bild herunterladen

Gemütliche Runde beim Wein

Neben herbstlichen Menüs stehen auch Genusswanderungen, kulinarische Führungen und Weinverkostungen auf der Speisekarte.
Bildnachweis: Landkreis Lindau, David Knipping
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Genusswanderung rund um Wasserburg

Den Bodensee im Blick geht es bei der Genusswanderung von Gang zu Gang.
Bildnachweis: Tourist-Information Wasserburg
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen

Wandern mit Seesicht

Die Genuss-Wanderung führt durch idyllische Weinberge und Obstplantagen.
Bildnachweis: Landkreis Lindau, David Knipping
Bildinfos: 30x20cm, 300dpi
Bild herunterladen

Genussherbst am Lindauer Bodensee

Wenn Kürbis, Trauben und Äpfel reifen, steht am bayerischen Bodensee die Kulinarik im Mittelpunkt
Bildnachweis: Landkreis Lindau, David Knipping
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen