Netzwerk Bodenseegärten, Aktuelle Pressemitteilung
20.04.2017, 964 Zeichen, 1 Bild

Bodenseegärten-Mitglied verkauft Nachwuchs

Setzlingsmarkt auf Schloss Wartegg

Im Hausgarten des Schweizer Schlosses Wartegg wachsen viele alte Sorten von ProSpecieRara, der Schlosspark wurde vor über 140 Jahren angelegt. In dieser idyllischen Kulisse findet am Samstag, 29. April 2017 bereits zum vierten Mal ein Setzlings- und Pflanzenmarkt statt. Verkauft werden verschiedene Kräuter, Pflanzen, Blumen sowie Sträucher aus biologischem Anbau – darunter auch einige alte Sorten von ProSpecieRara. Auch Gartengestaltung und Kunsthandwerk sind Themen. Den im Kanton St. Gallen gelegenen Schlosspark können Besucher bei Führungen um 10 und 14 Uhr genauer kennenlernen. Der Eintritt ist frei, der Setzlingsmarkt findet von 9 bis 16 Uhr statt. Wartegg ist mit seinem Landschaftspark Mitglied im Verein Bodenseegärten und gehört zu den Parkanlagen rund um den See, in denen Besucher die reiche Gartengeschichte der Region erleben können.

Informationen und Ausstellerübersicht: www.wartegg.ch


Nutzungsbedingungen

Schloss Wartegg

Bildnachweis: Helmut Scham
Bildinfos: 12x8cm, 300dpi
Bild herunterladen