Hotel Gasthaus Hirschen, Pressemitteilung
14.03.2017, 2.403 Zeichen, 5 Bilder, Langfassung

Dreiklang für die Gesundheit: Bewegung – Natur – Wellness

Am Bodensee fit in den Frühling starten

Körper und Geist in Bewegung halten – das macht fit und gibt Kraft. Wenn
das in einer der schönsten Regionen Europas geht, umso besser. Wer dabei auf kulinarische Wow-Momente nicht verzichten möchte, ist Ende April auf der Halbinsel Höri am Untersee bestens aufgehoben.

„Immer wenn wir Muskeln und Knochen stärken und die Faszien trainieren, füttern wir gleichzeitig unser Gehirn mit Nährstoffen“, das sagt Kerstin Christen. Die Physiotherapeutin begleitet das außergewöhnliche Fitnessprogramm im Hotel Gasthaus Hirschen in Horn mit einem täglichen Bewegungsprogramm. Sie zeigt unter anderem, wie mit gezielten Atemübungen Stress abgebaut werden kann. Teil des fünftägigen Programms ist auch eine Firla-Massage. Sie verspricht Tiefenentspannung und regt die Engergiebahnen an. Damit der Frischekick möglichst lange anhält, gibt es für zu Hause eine CD mit Anleitungsprogramm.

Fit werden mit Aussicht
Bei einem ganzheitlichen Ansatz ist auch das Umfeld entscheidend. Die Bodenseeregion ist gerade im Frühling der ideale Ort, um zu entspannen und neue Energie zu tanken. Sei es im angrenzenden Naturschutzgebiet oder bei einem Ausflug auf die Blumeninsel Mainau, wo Krokusse, Narzissen und Tulpen in Hülle und Fülle um die Aufmerksamkeit der Betrachter buhlen. Zahlreiche Wander- und Radwege starten direkt beim Hirschen. Das weite Blau des Sees ist dabei stets zum Greifen nah. Im großzügigen Wellnessbereich des Hauses werden Wanderer bei Aufgüssen in der Finnischen oder Bio-Sauna wieder fit. Und wer will, schwimmt danach ein paar Bahnen im beheizten Außenpool mit Seeblick. Die Aussicht reicht von der lieblichen Unterseeregion bis zur Kette der Vorarlberger und Schweizer Alpen.

Arrangement in Kürze:
Das Arrangement „Fit in den Frühling“ beinhaltet fünf Übernachtungen vom 23. bis zum 28. April 2017 für zwei Personen im Doppelzimmer mit Feinschmecker-Halbpension für 655 Euro p.P.. Die Teilnahme am täglichen Bewegungsprogramm mit Physiotherapeutin Kerstin Christen sowie eine tiefenentspannende Firla-Massage sind inklusive.

Informationen: Hotel Gasthaus Hirschen, Inhaber Karl Amann, Kirchgasse 1,
D-78343 Gaienhofen-Horn, Tel. +49 7735 93380, info@hotelhirschen-bodensee.de, www.hotelhirschen-bodensee.de


Nutzungsbedingungen

Fit in den Frühling mit Kerstin Christen

Die Physiotherapeutin Kerstin Christen begleitet den Aufenthalt im Hotel Gasthaus Hirschen mit einem täglichen Bewegungsprogramm und zeigt unter anderem, wie mit gezielten Atemübungen Stress abgebaut werden kann.
Bildnachweis: Kerstin Christen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Außergewöhnliches Fitnessprogramm im Hotel Gasthaus Hirschen

Tiefenentspannung gelingt im Hotel Gasthaus Hirschen über eine Firla-Massage, sie regt die Energiebahnen des Körpers an und ist Teil des ganzheitlichen Ansatzes.
Bildnachweis: Hotel Gasthaus Hirschen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Der Pool des Gasthaus Hirschen mit Seeblick

Wer will, schwimmt ein paar Bahnen im beheizten Außenpool mit Seeblick. Die Aussicht reicht von der lieblichen Unterseeregion bis zur Kette der Vorarlberger und Schweizer Alpen.
Bildnachweis: Hotel Gasthaus Hirschen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Wohlfühlzimmer im Haus Verena

Großzügig geschnittene und modern ausgestattete Zimmer im Haus Verena erwarten die Gäste des Fit in den Frühling-Arrangement.
Bildnachweis: Hotel Gasthaus Hirschen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Bodensee-Angebot des Hotel Gasthaus Hirschen

Bewegung für Körper und Geist in einer der schönsten Regionen Europas, inklusive kulinarischer Wow-Momente – das verspricht ein Angebot auf der Halbinsel Höri am Untersee.
Bildnachweis: Hotel Gasthaus Hirschen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen