gutundgut gmbh, Pressemitteilung
23.09.2016, 546 Zeichen, 1 Bild

gutundgut auf dem Balkan

Tourismusentwicklung in Südalbanien

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist gutundgut mit der Entwicklung nachhaltiger Tourismusstrategien für drei Gemeinden an der Küste Südalbaniens beauftragt. Das kleine Land auf der Balkanhalbinsel gilt mit seinen traumhaften Adriastränden als Geheimtipp und eine Art Rohdiamant. Bei der Tourismusentwicklung gilt es, die nationale Strategie zu berücksichtigen und lokale Organisationen ebenso wie touristische Unternehmungen in den Prozess einzubeziehen. www.gutundgut.ch


Nutzungsbedingungen

Tourismusentwicklung in Südalbanien

Albanien gilt mit seinen traumhaften Adriastränden als Geheimtipp. Im Bild: Die beiden gutundgut-Partner Christian Müller und Rafael Enzler beim Rekognsizieren in Himara
Bildnachweis: gutundgut
Bildinfos: 15x11cm, 300dpi
Bild herunterladen