Thurgau Tourismus, Pressemitteilung
04.02.2016, 1.022 Zeichen, 1 Bild

Eröffnung im Mai 2016

Im Wanderrausch durch die Weinberge

Thurgauer Winzer heben derzeit gemeinsam mit Touristikern einen neuen Weinwanderweg aus der Taufe. Eröffnet wird der rund neun Kilometer lange Weinweg Weinfelden im Mai 2016. Er verläuft entlang des Südhangs des Ottenbergs, in dessen Ausläufer sich das gemütliche Städtchen Weinfelden schmiegt. Die halbtägige Wanderung führt durch die idyllischen Rebberge, vorbei an verschiedenen Weingütern und bietet bei guter Sicht einen fantastischen Ausblick auf die Kette der Schweizer Alpen. Unterwegs können Wanderer an verschiedenen Stationen aktiv werden und zum Beispiel im Riechlabor am Wein schnuppern. Besonderer Clou: Am Bahnhofschalter der SBB erhalten Wanderer in Zukunft einen „Weinrucksack" mit passendem Schlüssel zum „Weinsafe" auf halber Strecke: Hier wartet ein gekühlter Weinfelder Weisswein auf die Ausflügler. Informationen: www.weinweg-weinfelden.ch (derzeit noch im Aufbau)

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
 


Nutzungsbedingungen

Durch Reben auf dem Weinweg Weinfelden

Den Weinrucksack mit Proviant und Code erhalten die Ausflügler am Bahnhofschalter der SBB in Weinfelden für 19 Franken pro Person.
Bildnachweis: Weinweg Weinfelden
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen