Thurgau Tourismus, Pressemitteilung
04.02.2016, 665 Zeichen, 0 Bilder

3. Steinschiefer Schweizermeisterschaft: 26. Juni 2016

Langweiliges Steinehüpfen am Schweizer Bodensee

Das „Steine hüpfen lassen", hat viele Namen: Fitschen, Steinschnellen, Pfitscheln, Steineflitschen, Flippen, Klippen, Platteln oder eben Schiefern. Bei der 3. Schweizer Steinschiefer Meisterschaft im „langweiligsten Ferienort der Schweiz", in Ermatingen, geht es wie schon im alten Griechenland darum, einen flachen Stein so zu schleudern, dass er möglichst oft über eine Wasseroberfläche springt, bevor er versinkt. Dem Gewinner des spassreichen Wettbewerbs am 26. Juni 2016 winkt eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Schottland. Informationen: www.ermatingen-tourismus.ch

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.


Nutzungsbedingungen