Thurgau Tourismus, Pressemitteilung
04.02.2016, 800 Zeichen, 1 Bild

Ab April: Touristiker geben Auskunft zum Stand der Bluescht

Thurgauer Blüten-Hotline

Ab Mitte April platzen am Bodensee die Blütenknospen von Apfel-, Kirsch- und Birnbäumen und locken Bienen und Ausflügler gleichermassen. Da sich die Natur aber an keinen Terminplan hält, haben die Thurgauer Touristiker die Obstbäume gut im Blick. Unter der Nummer +41 71 414 11 46 erfährt man, ob und welche Bäume am Schweizer Bodensee gerade blühen. Ausserdem erhalten die Anrufer Insidertipps zu passenden Erlebnis- und Übernachtungsangeboten. Die „Bluescht" ist ein beliebter Reiseanlass in den Thurgau. Bei Wanderungen oder Velo-Touren durch die Apfelhaine bietet sich allen, die zur rechten Zeit am rechten Ort sind, ein einzigartiges Naturschauspiel. Informationen: www.thurgau-bodensee.ch

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
 


Nutzungsbedingungen

Thurgauer Blüten-Hotline

Nathalie Meo von Thurgau Tourismus gibt Auskunft über den Stand der Bluescht.
Bildnachweis: Thurgau Tourismus
Bildinfos: 15x10cm, 300 dpi
Bild herunterladen