Thurgau Tourismus, Pressemitteilung
04.02.2016, 1.051 Zeichen, 1 Bild

Eröffnung am 5. Juni 2016

Neue Arenenberger Gartenwelt rund ums Napoleonschloss

Immer wieder dieser atemberaubend schöne Seeblick - dafür steht der Arenenberg im Schweizer Kanton Thurgau. Einst fand die Familie Bonaparte hier im Exil eine neue Heimat, heute flanieren Besucher im und um das schönste Schloss am Bodensee. Auf dem weitläufigen Gelände führt ab dem 5. Juni 2016 ein neuer Rundweg durch die Gartengeschichte. Bei dem grossen Spaziergang entdecken Gäste nicht nur historische Gärten, sondern erfahren auch etwas über modernen Gartenbau. Bei traumhafter Aussicht streift man durch Weinreben, kommt an Minikiwis vorbei und erfährt etwas über die richtige Fruchtfolge im Gemüsegarten. Im Englischen Garten plätschert ein historischer Springbrunnen, hier lässt es sich herrlich picknicken. Ein mittelalterlicher Patriziergarten mit Rasenbänken, Duftpflanzen und Heilkräutern zeigt, wie „schöner Gärtnern" im Mittelalter ausgesehen hat. Informationen: www.napoleonmuseum.ch

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.
 


Nutzungsbedingungen

Arenenberger Gartenwelt

Bei traumhafter Aussicht auf den Bodensee führt am Arenenberg ein Rundweg durch die Gartengeschichte.
Bildnachweis: Bodenseegärten
Bildinfos: 15x10 cm, 300 dpi
Bild herunterladen