Neues von PR2

Wording für die Vierländerregion Bodensee

Wofür steht die Reisedestination Bodensee? Weshalb kommen Gäste an den See und was bedeutet das für die Kommunikation? Unter anderem diese Fragen haben wir beim Wording-Projekt für die Bodenseeregion untersucht.

Eines unserer Ergebnisse: Die Bodenseeregion ist für die angestammten Märkte ein echter Urlaubsklassiker und wird dabei auch von jungen Leuten längst nicht mehr als angestaubt empfunden. Das Klassikerthema hat dabei so viel Substanz und Potenzial, das es auch in die internationalen Zielmärkte getragen werden kann.

Verbunden ist das mit einem Auftritt, der - kurz gesagt - den Bodensee zu einem der Orte macht, "that you have to see before you die" - ein großes Thema der zahlungskräftigen 35-45-jährigen.

Für den Auftraggeber Internationale Bodensee Tourismus GmbH gab es zu guter Letzt auch den bewährten Spickzettel für die Kommunikation, der die wichtigsten Kommunikationslinien, die Positionierung, die Botschaften und Formulierungshilfen übersichtlich zusammenfasst.

<< zurück zu allen News