Recherche:

Auf dieser Seite werden alle Pressetexte unserer Kunden in chronologischer Folge angezeigt. Zur Sortierung nutzen Sie bitte die nebenstehende Liste oder gehen zu den >> Pressefächern.

27.08.2014, 5.591 Zeichen, 8 Bilder, Langfassung

Literarisches zum Konstanzer Konziljubiläum

Die vielen Seiten des Mittelalters

Der Mittelalterpoet Oswald von Wolkenstein beschreibt Konstanz vor 600 Jahren als "wunnikliches Paradis". Damals kamen die Kleriker und Intellektuellen in die Stadt, um hier bei einem Konzil die Kirche zu einen. Weitgehend unbekannt ist, da ... mehr >>
27.08.2014, 1.732 Zeichen, 8 Bilder, Kurzfassung

Literarisches zum Konstanzer Konziljubiläum

Die vielen Seiten des Mittelalters

Der Mittelalterpoet Oswald von Wolkenstein beschreibt Konstanz vor 600 Jahren als "wunnikliches Paradis". Damals kamen die Kleriker und Intellektuellen an den Bodensee, um die Kirche zu einen. Heute dient das Konzilgeschehen als Kulisse f&u ... mehr >>
Tourismus Untersee, Aktuelle Pressemitteilung
25.08.2014, 1.451 Zeichen, 6 Bilder, Ticker

Schlemmen, wo der Zwiebelkult zu Hause ist

Kulinarische Herbstreise um den Untersee

Es ist Erntezeit am deutsch-schweizerischen Untersee, dem kulinarischen Eldorado der Bodenseeregion. Die Höri-Bülle, die einheimische Zwiebelsorte, sorgt diesen Herbst nicht nur durch ihre kulinarische Heiligsprechung (EU-Gütezeichen & ... mehr >>
Thurgau Tourismus, Aktuelle Pressemitteilung
25.08.2014, 2.617 Zeichen, 7 Bilder

Schweizer Wandernetz mit neuem Familienhighlight

Erster Fabelweg am Bodensee eröffnet

Die Thurgauer Apfelkönigin Stephanie König kam in Wanderstiefeln, aber mit Schärpe. Am Eröffnungstag des neuen Fabelwegs von Steckborn nach Ermatingen machten sich gut 200 Neugierige auf den rund 11 Kilometer langen Weg, der immer ... mehr >>
Thurgau Tourismus, Basispressetext
25.08.2014, 5.065 Zeichen, 9 Bilder

Familienweg rund um klassische Fabeln am schweizerischen Bodensee

Mit Meister Lampe am Untersee entlang

Selten lässt sich Spaß am Wandern für alle Familienmitglieder so wunderbar vereinen wie beim neuen Thurgauer Fabelweg oberhalb des westlichen Bodenseeufers. Der aussichtsreiche Höhenweg von Steckborn über Oberfruthwilen nach ... mehr >>
Kloster Hegne, Haus St. Elisabeth, Aktuelle Pressemitteilung
25.08.2014, 2.524 Zeichen, 5 Bilder, Langfassung

Ruhige Klostertage in Hegne am Bodensee

Winterreise fürs Ich

Stille statt Shoppingrausch, Klosterruhe statt Knallerei und Spiritualität statt Spaßgesellschaft: Wer zum hektischen Jahresende dem Lärm entfliehen will, findet in Hegne am Bodensee einen passenden Rückzugsort. Vom „Hotel ... mehr >>
Kloster Hegne, Haus St. Elisabeth, Aktuelle Pressemitteilung
25.08.2014, 1.714 Zeichen, 5 Bilder, Kurzfassung

Ruhige Klostertage in Hegne am Bodensee

Winterreise fürs Ich

Mit dem Herbst kehrt Ruhe ein am Untersee. Dann taucht weiches Licht die beschauliche Landschaft in eine mystische Stimmung. Es ist die Zeit für Rückzug, Einkehr und Besinnung. Jeder tut das auf seine Weise, auch im „Haus St. Elisabet ... mehr >>
Kloster Hegne, Haus St. Elisabeth, Aktuelle Pressemitteilung
25.08.2014, 1.590 Zeichen, 5 Bilder

Ruhige Klostertage in Hegne am Bodensee

Winterreise fürs Ich

Stille statt Shoppingrausch, Klosterruhe statt Knallerei und Spiritualität statt Spaßgesellschaft: Wer zum hektischen Jahresende dem Lärm entfliehen will, findet in Hegne am Bodensee einen passenden Rückzugsort. Vom „Hotel ... mehr >>
Tourismus Untersee, Aktuelle Pressemitteilung
20.08.2014, 9.832 Zeichen, 6 Bilder

Schlemmen, wo der Zwiebelkult zu Hause ist

Kulinarische Herbstreise um den Untersee

Es ist Erntezeit am deutsch-schweizerischen Untersee, dem kulinarisches Eldorado der Bodenseeregion. Hier reihen sich unzählige Obst- und Gemüseplantagen aneinander, die Bodenseefischer bringen zudem ihren Fang meist direkt in die Restauran ... mehr >>
Tourismus Untersee, Aktuelle Pressemitteilung
20.08.2014, 1.425 Zeichen, 1 Bild

Touren, Rad-Tankstellen und Freizeittipps

E-Bike-Karte am Untersee neu aufgelegt

Im Sattel eines E-Bikes lassen sich die idyllischen Plätzchen am Untersee besonders bequem erkunden. Falls der Akku unterwegs schwächelt, steht ein dichtes Netz an Fahrradtankstellen bereit. Ein von Tourismus Untersee speziell für E-Bi ... mehr >>